Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wenn es die Forscher wieder ins Ausland zieht

24. März 2023, 00:04 Uhr
Wenn es die Forscher wieder ins Ausland zieht
Egger und Kern waren zwei von mehr als 800 Kongress-Teilnehmern. Bild: FH Ges.

KOPENHAGEN/DRESDEN/LINZ. Zwei Forscherinnen der FH für Gesundheitsberufe nahmen am "Skandinavische Sportmedizin-Kongress" teil.

Zwei Jahre mussten sich die Wissenschafter gedulden. Heuer fand der "Skandinavische Sportmedizin-Kongress" wieder statt. Mehr als 800 Besucher aus 32 Nationen waren nach Kopenhagen gekommen, darunter auch zwei Forscherinnen der FH für Gesundheitsberufe: Siegrid Egger vom Standort Linz und Barbara Kern vom Standort Wels. Neben vielen neuen Bekanntschaften und Erkenntnissen brachten die beiden auch ein Credo mit nach Hause: "Farvel" – Dänisch für "Auf Wedersehen".

Ins Ausland verschlug es auch Veronika Seidl, sie ist Lehrende am Bachelorstudiengang Physiotherapie am Standort Steyr. Bei der neunten Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation, Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation in Dresden stellte Seidl, die nebenbei an der Donau-Uni Krems ihren Master absolviert, ihre Masterarbeit zum Thema roboterassistiertes Gangtraining vor.

mehr aus Bildung

Certified-Controller-Lehrgang: Die Stipendiatin wurde ausgewählt

Wie eine JKU-Studie einen Ernährungsmythos erforscht

Zwischen Robotern und Elektromotor: Der Girls’ Day soll Mädchen bestärken

Studieren mit den OÖN: "Für die Führungskräfte der Zukunft"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen