Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

4900 Fachkräfte bekamen heuer ihr Meister- und Befähigungszeugnis

Von OÖN, 31. Dezember 2022, 12:35 Uhr
4900 Fachkräfte bekamen heuer ihr Meister- und Befähigungszeugnis
Zahlreiche Meisterprüfungen im Bereich Kfz-Technik Bild: Volker Weihbold

In Oberösterreich gibt es auch 2023 die 1000-Euro-Meisterprämie.

Die Meister- und Befähigungsprüfungen sind in Österreich weiter gefragt: 4891 Zeugnisse wurden 2022 ausgestellt. Das sind deutlich weniger als 2021 (5500 Zeugnisse), aber mehr als in den Jahren vor der Pandemie (im Schnitt 4300 jährlich). Die meisten Meister- bzw. Befähigungsprüfungen wurden im Gastgewerbe abgelegt, gefolgt von Versicherungsvermittlung und Kfz-Technik. 29 Prozent der Prüfungen entfallen auf Tirol, es folgen Vorarlberg (19 Prozent) und Oberösterreich (15 Prozent). Meister und Meisterinnen sind befähigt, einen Betrieb zu führen und Lehrlinge auszubilden. 2022 haben 1945 Personen die Meisterprüfung erfolgreich absolviert.

Für eine große Zahl von weiteren reglementierten Gewerben ist für den Gewerbezugang eine Befähigungsprüfung vorgesehen: Diese Form des Qualifikationserwerbs wurde 2946 Mal positiv absolviert. Diese Zahlen wurden diese Woche in einer Aussendung des Arbeitsministeriums genannt.

Dem Bachelor gleichgestellt

Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Kocher sprach von einem wichtigen Impuls für den Standort Österreich. "Die Meister- und Befähigten-Qualifikation ebnet den Schritt in die Selbstständigkeit und wirkt sich positiv auf das Einkommen aus", sagte Mariana Kühnel, stellvertretende Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich.

Seit 2018 liegt die Meisterprüfung auf dem Qualifikationsniveau VI des Nationalen Qualifikationsrahmens und ist dem Bachelor gleichgestellt. In Oberösterreich erhält jeder, der eine Meister-, Befähigungs- oder Fachprüfung erfolgreich absolviert, seit 2020 einen 1000-Euro-Bonus. Dieser wurde für 2023 verlängert.

mehr aus Lehre

voestalpine bildet ab Herbst 2020 bundesweit 300 neue Lehrlinge aus

Startschuss: Bewerbung zur Dualen Akademie

Produktionsschulen als wirksames Experimentierfeld für Jugendliche

Die Mädchen in der Technik holen langsam auf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen