Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Warum Mikaela Shiffrin den letzten Riesentorlauf der Saison auslässt

Von nachrichten.at/apa, 15. März 2024, 09:47 Uhr
Mikaela Shiffrin
Mikaela Shiffrin Bild: (APA/AFP/TT NEWS AGENCY/PONTUS LUNDAHL)

SAALBACH-HINTERGLEMM. Ski-Superstar Mikaela Shiffrin tritt am für sie letzten Weltcup-Wochenende in Saalbach-Hinterglemm nur im Slalom am Samstag an.

Wie schon bei ihrem Comeback in der Vorwoche in Åre lässt die US-Amerikanerin den Riesentorlauf aus, wie sie auf Instagram mitteilte. Starts bei den finalen Speedrennen eine Woche später hatte Shiffrin schon vor ihrer Rückkehr ausgeschlossen.

"Natürlich hatte ich gehofft, in dieser Saison wieder im Riesentorlauf starten zu können, aber uns ist die Zeit ausgegangen, genug Fortschritte zu machen, um am Sonntag rennbereit zu sein", erklärte Shiffrin, die am vergangenen Sonntag in Åre den Slalom überlegen gewonnen und sich die Kristallkugel für die Spezialwertung gesichert hatte. Zuvor hatte sie mehr als einen Monat lang pausiert, um Verletzungen an Knie und Knöchel in den Griff zu bekommen.

 

mehr aus Ski Alpin

Preisgeld-Ranking : So viel haben die Top-Stars im alpinen Ski-Zirkus verdient

Hit im Netz: Sohn von Hannes Reichelt begeistert Ski-Stars

Ex-Ski-Star Felix Neureuther spricht über den Tod seiner Mama

"Verspüre keine Freude mehr": Mühlviertler ÖSV-Läuferin hört mit 26 auf

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen