Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Schien- und Wadenbeinbruch vermutet: Ortlieb droht lange Pause

Von nachrichten.at/apa, 08. Dezember 2023, 13:03 Uhr
Nina Ortlieb. Bild: GEPA pictures/ Matic Klansek (GEPA pictures)

ST. MORITZ. Ski-Rennläuferin Nina Ortlieb ist vor dem Weltcup-Super-G in St. Moritz beim Einfahren gestürzt und hat sich damit mutmaßlich schwer verletzt.

Nach einer ersten Abklärung wurde die Vorarlbergerin mit Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch nach Schruns geflogen. Das teilte der Österreichische Skiverband mit. Für Freitagnachmittag wurde eine genauere Diagnose erwartet.

Ortlieb hatte nach den Rängen drei und eins im Abfahrtstraining als Mitfavoritin für das Speed-Triple in der Schweiz gegolten. Die 27-Jährige hat bereits mehrere schwere Verletzungen hinter sich. Nach ihrer Silbermedaille in der WM-Abfahrt hatte sie 19 Operationen aufgezählt. Den damaligen Erfolg empfand sie als "Entschädigung, Belohnung und Bestätigung" der harten Comeback-Arbeit.

mehr aus Ski Alpin

Kriechmayr siegte in Kvitfjell im Super-G

Bassino gewann Abfahrt in Crans-Montana - Rädler Sechste

Kriechmayr bei Hintermann-Sieg in Kvitfjell Zweiter

FIS droht Crans-Montana, die WM 2027 zu entziehen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
observer (22.072 Kommentare)
am 08.12.2023 17:11

Die tut mir sehr leid. Wieder eine schwere Verletzung. Wieso gerade beim Einfahren ? Ich wünsche ihr jedenfalls möglichst schnelle Genesung und möglichst wenige Schmerzen.

lädt ...
melden
antworten
susisorgenvoll (16.430 Kommentare)
am 08.12.2023 15:33

Sehr bedauerlich! Möglichst rasche und vollständige Genesung!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen