Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ein Solo für Gut-Behrami?

Von Alexander Zambarloukos, 16. Februar 2024, 03:51 Uhr
Ein Solo für Gut-Behrami?
Lara Gut-Behrami Bild: APA/AFP/TIZIANA FABI

LINZ. Favoritenrolle in erster Crans-Montana-Abfahrt

Das jüngste Speed-Triple der alpinen Ski-Damen in Cortina war von einer Sturz-Orgie und vielen schweren Verletzungen geprägt. Das nächste steht vor der Tür – und zwar in Crans-Montana, wo sich die Schweizer Lokalmatadorin Lara Gut-Behrami anschickt, ihre Weltcupführung auf die wegen einer Innenbandblessur im linken Knie nach wie vor fehlende Amerikanerin Mikaela Shiffrin auszubauen.

Derzeit beträgt der Vorsprung fünf Punkte, heute (10.30 Uhr, ORF 1) in der ersten Abfahrt zählt Gut-Behrami nach einem zweiten Platz im Abschlusstraining (hinter Ester Ledecka/Cze) zum engsten Favoritinnenkreis. "Der Zustand der Piste ist nicht optimal (Warmwettereinbruch, Anm.), aber ich mag Crans-Montana", sagt die 32-Jährige, die hier drei Siege feierte.

Aber auch die Österreicherinnen muss man auf dem Zettel haben. In den bisherigen fünf Saison-Abfahrten sprangen fünf Stockerlplätze heraus: Stephanie Venier war Erste (in Cortina) und Zweite, Cornelia Hütter, Mirjam Puchner und Christina Ager fuhren dritte Plätze heraus. Hütters Gedanken an Crans-Montana sind nicht die besten: Im Februar 2022 zog sich die Steirerin bei einem Sturz ein Schädel-Hirn-Trauma mit partiellem Gedächtnisverlust zu. "Aber heuer bin ich mit einem ganz anderen Gefühl hergekommen. Ich bin stärker und reifer geworden, ich bin gewachsen", betonte die 31-Jährige.

Im Herren-Training für die Abfahrt in Kvitfjell am Samstag (12 Uhr, ORF 1) war der Schweizer Niels Hintermann auf verkürzter Strecke der Schnellste. Vincent Kriechmayr fuhr auf Rang vier (+0,70).

mehr aus Ski Alpin

Preisgeld-Ranking : So viel haben die Top-Stars im alpinen Ski-Zirkus verdient

Foto-Panne: Ski-Star hat auf Magazin-Cover zwei linke Füße

"Nicht mein Anspruch": Vincent Kriechmayr über die Gründe für seine enttäuschende Saison

Video zeigt: Warum Marco Odermatt Skifahrer und nicht Langläufer wurde

Autor
Alexander Zambarloukos
Redakteur Sport
Alexander Zambarloukos

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen