Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zwei Ex-Linzer holten mit Kapfenberg vor Rekord-Kulisse den ÖEL-Titel

Von Markus Prinz, 17. März 2024, 15:37 Uhr
Kapfenberg sicherte sich den Titel in Österreichs dritthöchster Liga Bild: KSV/Huppmann

KAPFENBERG. Mit einem 4:4 im Final-Rückspiel holte sich der Kapfenberger SV vor 3200 Fans den Titel in Österreichs dritthöchster Eishockeyliga.

Daniel Oberkofler und Kevin Moderer - die beiden Steirer spielten jahrelang gemeinsam für die Black Wings in Linz - sind ÖEL-Champions! Nur ein Jahr nach ihrem Karriereende in den Pre-Playoffs der vergangenen Saison im Dress der Graz 99ers, ausgerechnet gegen die Black Wings, stehen die beiden gemeinsam wieder ganz oben. Diesmal in der dritthöchsten Liga für den Kapfenberger SV.

Die Steirer verwalteten im Rückspiel vor 3200 Zuschauern in der Stadthalle Kapfenberg den Drei-Tore-Vorsprung aus dem Hinspiel in Hohenems. Nachdem Oberkofler bereits im Hinspiel getroffen hatte, bereitete der Grazer den Führungstreffer für die steirischen Kängurus durch Christoph Draschkowitz vor. Noch vor der Pause gelang das 2:0. Nur vier Minuten später erzielte Oberkofler dann das 3:0 selbst. 

Hohenems kam aber wieder zurück in die Partie. Nach einem Doppelschlag binnen drei Minuten glich Benjamin Kyllönen die Partie in der 33. Minute zum 3:3 aus. Das Schlussdrittel brachte je einen Treffer auf beiden Seiten, womit sich Kapfenberg mit einem Gesamtscore von 8:5 zum Champion krönte. 

Neben Moderer und Oberkofler standen aufseiten der Hohenemser mit Marcel Wolf und Martin Grabher-Meier zwei weitere Ex-Cracks der Black Wings.

 

mehr aus Eishockey

Danube Ducks Linz holten sich im Premierenjahr Oberliga-Titel

Die Eishockey-Mission Klassenerhalt führt über Linz

Drei Scorerpunkte von Rossi bei Sieg von Minnesota Wild

Rechtehalter Puls 4 zog Option nicht: ICE Hockey League sucht TV-Partner

Autor
Markus Prinz
Online-Redakteur
Markus Prinz
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen