Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

2:4 - Der KAC war zu gut für Linz

Von nachrichten.at, 07. Jänner 2024, 19:51 Uhr
Der KAC war zu gut für Linz
Niklas Bretschneider (re.) und seine Black Wings unterlagen. (KAC/Pessentheiner) Bild: F. Pessentheiner

KLAGENFURT. Zum Auftakt der 37. Runde schlägt der KAC die Black Wings Linz 4:2.

"Es war nicht unser Spiel. Das Bittere war, dass wir über weite Strecken die Stärken des Gegners nicht erwidern konnten", sagte Philipp Lukas, der Eishockey-Coach der Steinbach Black Wings, nach dem 2:4 beim KAC, der erstmals seit zweieinhalb Jahren an der Liga-Spitze steht.

Die Linzer waren einem frühen 0:2-Rückstand (7.) hinterhergelaufen, die "Rotjacken" zelebrierten vor vollem Haus ihren 4. Sieg in Folge. Für die Wings gilt es jetzt, nach sieben Partien binnen 16 Tagen (mit zwei Siegen und fünf Niederlagen) die Akkus aufzuladen. Lukas gab zwei Tage frei.

mehr aus Black Wings

Black Wings stehen nach 4:1-Sieg über Asiago im Playoff-Viertelfinale

Warum die Black Wings nicht schon am Dienstag in Asiago spielen durften

Saison der Steel Wings endete mit 1:7-Niederlage in Jesenice

Black-Wings-Gegner unbekannt, Euphorie ungebremst

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen