Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

5:4 - Black Wings gewannen in Ljubljana

Von Markus Prinz, 09. Dezember 2022, 21:33 Uhr
Graham Knott und die Black Wings konnten drei Punkte aus Laibach mitnehmen. Bild: HKO/Domen Jančič

LJUBLJANA. Die Steinbach Black Wings gewannen das Gastspiel beim HK Olimpija in Ljubljana nach trefferreichen 21 Spielminuten letztlich verdient mit 5:4. Der Liveticker zum Nachlesen:

HK Olimpija Ljubljana - Black Wings Linz


Olimpija Ljubljana
Black Wings Linz
Erstes Bully: 09.12. - 19:15
 
9. Kapel (1:0)
20. Dodero (2:2)
21. Koblar (3:2)
60. Koblar (4:5)
 
12. Haga (1:1)
17. Stuart (1:2)
21. Pusnik (3:3)
36. Bretschneider (3:4)
39. St-Amant (3:5)
 
Aktualisierung läuft
Aktualisierung starten

präsentiert von
Kaiser Bier drückt euch die Daumen!
  • Alle
  • Tor
  • Penaltys
Live-Kommentar

  Servus und noch ein schönes Wochenende!
  Herzlichen Dank für's Mitlesen, Danke auch an Kaiser Bier für die Partnerschaft.
  Den nächsten Liveticker lesen Sie am kommenden Freitag aus Bozen, tags darauf gastieren die Black Wings erstmals in Asiago. Ein Südtirol-Doppel also.
  Die beiden Teams verabschieden sich artig voneinander. Dann geht es für die Linzer in die Kabinen. Morgen sind sie zu Gast beim Adventsingen von LifeRadio in der Linzerie. Und am Sonntag steigt das Duell mit den Vienna Capitals in der Linz-AG-Eisarena.
  Jakob Mitsch und Zan Us werden zu den Spielern des Abends ihrer Teams gewählt.
  40 Schüsse haben die Black Wings abgegeben. Ljubljana 32.
  Über die gesamte Partie gesehen war es hochverdient, die beiden Strafen der Linzer gegen Ende hätten es aber beinahe noch einmal spannend machen können.
  Die Black Wings gewinnen auswärts in Laibach mit 5:4.
  Schlusssirene!
  60. (3. Drittel)
Us ist aus dem Tor gefahren.
  60. (3. Drittel)
Koblar trifft nach Querpass genau ins Kreuzeck. 23,9 Sekunden für einen Treffer.
  60. (3. Drittel)
Wieder scheitert ein Spieler am am Boden liegenden Tirronen. Das gibt's doch nicht.
  60. (3. Drittel)
Us bleibt im Tor.
  59. (3. Drittel)
Tirronen hält einen Schuss. Zajc dürfte der Schütze gewesen sein.
  59. (3. Drittel)
Die Hausherren treffen mit einem Distanzschuss einen eigenen Spieler.
  59. (3. Drittel)
Bleibt Us im Tor?
  58. (3. Drittel)
Das könnte jetzt noch einmal eng werden. Linz kann sich aber befreien.
  58. (3. Drittel)
Kristler muss erneut in die Kühlbox. Powerplay Ljubljana.
  58. (3. Drittel)
Einen fixen Ersatzplan oder eine 1:1-Nachbesetzung für Lebler gibt es also nicht.
  57. (3. Drittel)
Knott spielt übrigens jetzt mit Kristler und Gaffal.
  57. (3. Drittel)
Mitsch erobert die Scheibe und fährt ins Angriffsdrittel.
  56. (3. Drittel)
Mitsch, Pusnik und Haga bilden ebenfalls einen Block.
  56. (3. Drittel)
Die Drachen erzeugen Druck.
  55. (3. Drittel)
Danach werfen wir wieder einen Blick auf die Linien: Brucker, Stuart und Bretschneider sind gemeinsam auf dem Eis.
  55. (3. Drittel)
Power Break.
  55. (3. Drittel)
Die Hausherren intensivieren die Offensivbemühungen.
  55. (3. Drittel)
Linz sollte jetzt auf der Hut sein. Das ist hier noch nicht gegessen.
  54. (3. Drittel)
Nächste gute Chance für die Slowenen. Wolf und Tirronen klären im Verbund.
  54. (3. Drittel)
Romig mit einem guten Forecheck. Sein Pass vor das Tor wird aber abgefangen.
  54. (3. Drittel)
Kristler ist wieder da.
  53. (3. Drittel)
Ein Schuss der Drachen geht daneben.
  53. (3. Drittel)
Linz bringt die Scheibe raus.
  52. (3. Drittel)
Riesenchance für die Slowenen, aber Tirronen hält mit der Beinschiene im Liegen.
  52. (3. Drittel)
Laibach erzeugt Druck.
  51. (3. Drittel)
Unsere Spione haben eine interessante Beobachtung gemacht: Immer nach zehn Minuten im Drittel wechseln Logan Roe und Andreas Kristler die Handschuhe auf ein trockenes Paar.
  51. (3. Drittel)
Kristler muss in die Kühlbox. Powerplay Ljubljana.
  51. (3. Drittel)
Strafe angezeigt. Gegen Linz.
  51. (3. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Gastgeber.
  50. (3. Drittel)
St-Amant fängt einen Querpass ab, kann damit aber nicht wirklich viel anfangen, weil er in der Rückwärtsbewegung ist.
  50. (3. Drittel)
Schnetzer zieht ab, scheitert aber an Zan Us.
  49. (3. Drittel)
Linz fehlt jetzt in der Offensive der letzte Nachdruck. Klar - man muss nicht mehr, auch wenn jeder Treffer Sicherheit bringen würde.
  49. (3. Drittel)
Ein Schuss der Gastgeber zieht über das Tor der Linzer.
  48. (3. Drittel)
Für die Black Wings geht es jedenfalls am Sonntag in einem Heimspiel gegen die Vienna Capitals. Dabei wird es neben drei Punkten auch um den guten Zweck gehen. Rund um das Spiel wird es eine Charity-Aktion geben - zumindest war das der Plan während der Woche.
  48. (3. Drittel)
Eine spannende Frage, die sich nach diesem Spiel stellen wird, ist, ob und wie lange Kapitän Brian Lebler gesperrt fehlen wird.
  47. (3. Drittel)
Power Break.
  47. (3. Drittel)
Zan Us hält einen Schuss von Haga.
  46. (3. Drittel)
Linz spielt das auch wirklich geschickt.
  46. (3. Drittel)
Unterbrechungen gibt's wenige. Dasselbe gilt für die Offensivbemühungen der Slowenen. Es wirkt, als wären sie nicht in der Lage, mehr Druck aufzubauen.
  45. (3. Drittel)
Linz darf nur nicht den Fehler machen, jetzt in einen Verwaltungs-Modus überzugehen.
  45. (3. Drittel)
Tirronen hält einen Versuch der Slowenen.
  44. (3. Drittel)
Linz auch in diesem Abschnitt etwas druckvoller.
  43. (3. Drittel)
Linz hat in dieser Saison nur drei Auswärtsspiele verloren. Und alle drei mit nur einem Treffer Unterschied (Bozen, Fehervar und Villach).
  43. (3. Drittel)
Das Spiel läuft hin und her.
  42. (3. Drittel)
Knott nun mit Mitsch und Pusnik auf der Platte. Also es wird durchrotiert - und das ohne so richtig schlüssige Logik.
  42. (3. Drittel)
Brucker spielt neben Mitsch und Stuart.
  41. (3. Drittel)
Wir sind gefragt worden, wie die Linienkonstellation jetzt aussieht. Und ehrlicherweise: Es lässt sich nicht ganz 100-prozentig feststellen. Kristler jetzt mit Haga und Gaffal in der Linie.
  41. (3. Drittel)
Linz wieder im Vorwärtsgang. Ein weiterer Treffer könnte schon vorentscheidenden Charakter haben für diese Partie.
  41. (3. Drittel)
Gute Unterhaltung wünscht auch in diesem Drittel Kaiser Bier.
  Die Pause ist vorbei, das 3. Drittel beginnt.
  Wer in der Pause eine Beschäftigung braucht, dem sei die neue Folge des Eisbrecher-Podcasts mit Black-Wings-Entwicklungsmanager Gerold Maier ans Herz gelegt. Hier geht's zur neuen Folge.
  Die Linzer feuern im zweiten Abschnitt 21-mal auf das Tor von Zan Us und gehen zurecht nach frühem 2:3-Rückstand mit 5:3 in Führung. Diese gilt es jetzt im Schlussdrittel zu verteidigen.
  Das 2. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  40. (2. Drittel)
Riesenchance für die Linzer. Brucker zurück auf Haga vor das Tor, aber der scheitert aus spitzem Winkel an Us. Guter Reflex.
  40. (2. Drittel)
Die Drachen tauchen noch einmal gefährlich vor Tirronen auf, kommen aber nicht zum Abschluss.
  39. (2. Drittel)
Linz spielt weiter und hat jetzt dieses 5:3 - entschieden ist hier aber noch lange nichts.
  39. (2. Drittel)
Tooooooooooooooooooooor für die Black Wings! Shawn St-Amant schießt, die Scheibe wird in die Luft abgelenkt und fällt genau hinter Zan Us ins Tor.
  38. (2. Drittel)
Die Black Wings haben bis hierher alles unter Kontrolle. Aber Laibach hat verstanden, dass es so passiv wie vor dem Gegentreffer nicht funktionieren wird.
  38. (2. Drittel)
Die Stimmung wird hitziger. Haga und ein Verteidiger, der gefühlt einen Stock größer ist als der Norweger, geraten kurz aneinander.
  37. (2. Drittel)
Linz wieder im Angriff.
  37. (2. Drittel)
Erving hält den Stock von Pusnik fest, eine Strafe gibt's aber nicht.
  36. (2. Drittel)
Hat Linz mit dem Treffer die Drachen geweckt? Laibach investiert wieder mehr in die Offensive.
  36. (2. Drittel)
Zan Us haut Schläger und Stockhandschuh frustriert weg. Das ist verständlich, nach so einer tapferen Leistung. Beim Gegentreffer haben ihn seine Vorderleute im Stich gelassen.
  36. (2. Drittel)
Tooooooooooooor für die Black Wings! Knott zieht vor das Tor, legt ab auf Bretschneider und der schiebt ins Leere Tor ein.
  35. (2. Drittel)
Aus Linzer Sicht gilt es, Ruhe zu bewahren und geduldig zu bleiben.
  35. (2. Drittel)
Schnetzer scheitert am langen Eck am am Boden liegenden Us. Das gibt's ja nicht.
  34. (2. Drittel)
In den Wiederholungen laufen Saves von Us. Und der hat sein Team bis dato in diesem Abschnit wirklich im Spiel gehalten.
  34. (2. Drittel)
Us hält den nächsten Distanzschuss.
  34. (2. Drittel)
Power Break.
  33. (2. Drittel)
Linz kann sich aktuell nur die Effizienz vorwerfen lassen. Es könnte, ja müsste fast schon 5:3 stehen.
  33. (2. Drittel)
Lattentreffer für die Black Wings. Das war eine Riesenchance. Brucker dürfte es gewesen sein.
  32. (2. Drittel)
Wieder die Linzer.
  32. (2. Drittel)
Us lässt eine Scheibe nach vorne prallen, die Vorderleute bessern aber für ihn aus.
  31. (2. Drittel)
Nächste Schusschance für die Linzer, aber wieder wehrt Us ab.
  31. (2. Drittel)
Der Treffer der Linzer liegt in der Luft. Laibach hängt in den Seilen.
  30. (2. Drittel)
Nächste Doppelchance für die Linzer, aber Kristler und ein weiterer Stürmer scheitern.
  29. (2. Drittel)
Vor allem das Umschaltspiel von Defensive auf Offensive funktioniert beim Team von Philipp Lukas heute hervorragend.
  29. (2. Drittel)
Es ist mit Ausnahme der Unterzahlphase eine bärenstarke Auswärtspartie der Black Wings.
  29. (2. Drittel)
Wieder einmal die Drachen - aber die Steinbach Black Wings bereinigen die Situation schnell.
  28. (2. Drittel)
Haga ist durch, aber auch er wird zurückgepfiffen. Wieder wegen Abseits.
  28. (2. Drittel)
Die Linzer laufen ins Abseits.
  27. (2. Drittel)
Nächste gute Chance für die Linzer. Us legt sich auf die Scheibe.
  27. (2. Drittel)
Ein Schuss der Linzer geht knapp daneben.
  27. (2. Drittel)
Power Break.
  26. (2. Drittel)
Us hält einen weiteren Schuss. Diesmal von Haga.
  26. (2. Drittel)
Immer wieder erarbeiten sich die Linzer die Scheibe. Sie kommen aber nicht in gute Schusspositionen.
  25. (2. Drittel)
Linz stört früh.
  25. (2. Drittel)
Romig erkämpft sich die Scheibe, Knott bringt sie in den Slot, aber St-Amant scheitert an Us. Riesenchance!
  24. (2. Drittel)
Das Momentum sollte jetzt auf der Seite der Linzer sein. Und die kommen wieder.
  24. (2. Drittel)
Es geht jetzt hin und her. Gefühlt startet die Partie hier neu.
  23. (2. Drittel)
Linz wieder komplett. Romig ist wieder da.
  23. (2. Drittel)
Söllinger und Pance müssen in die Kühlbox, weil sie kurz aneinander geraten.
  23. (2. Drittel)
Garreffa mit einer Riesenchance, aber er wird von Söllinger rechtzeitig blockiert.
  23. (2. Drittel)
Die Slowenen in Position.
  22. (2. Drittel)
Romig kommt in einer halben Minute wieder zurück.
  22. (2. Drittel)
Tirronen hält einen weiteren Schuss.
  22. (2. Drittel)
St-Amant bricht der Stock bei einem Block.
  22. (2. Drittel)
Tirronen hält einen Schuss, dann blockt Schumnig den Nachschuss. Linz jetzt konzentrierter.
  21. (2. Drittel)
Tooooooooooooooor für die Black Wings! Pusnik zieht im Konter vor das Tor von Zan Us und trifft zum 3:3! Zweiter Shorthander im Spiel! Wow, hier wird etwas geboten!
  21. (2. Drittel)
Unkonzentriertheit der Linzer. Koblar geht durch, zieht ab und trifft nach nur 19 Sekunden im zweiten Abschnitt zum 3:2.
  Die Pause ist vorbei, das 2. Drittel beginnt. Gute Unterhaltung wünscht Kaiser Bier.
  Gegen Lebler steht auf der Liga-Homepage eine 2+5+Spieldauer-Strafe zu Buche. Die erste Strafe gab's wegen Hakens, die zweite für eine Interference. Sollte das so stimmen, wären die Linzer sieben Minuten in Unterzahl, bevor Romig wieder zurückkehrt. Und das wird im zweiten Abschnitt 2:12 Minuten dauern.
  In einer launigen Partie steht es 2:2 nach dem ersten Drittel. Die Black Wings haben weite Strecken des Abschnitts kontrolliert. Das 0:1 resultierte aus einem Stellungsfehler, das 2:2 gelang den Slowenen in Unterzahl.
  Das 1. Drittel ist zu Ende, es geht in die Pause.
  20. (1. Drittel)
Tirronen hält gegen Vallerand.
  20. (1. Drittel)
Linz noch immer in Unterzahl, Pance verzieht nur knapp.
  20. (1. Drittel)
Dodero trifft zum 2:2-Ausgleich. Todd rückt etwas zu weit hinaus, Söllinger muss das andere Eck abdecken und deshalb hat Christopher Dodero freie Bahn.
  19. (1. Drittel)
Tirronen und der Defensivverbund können ausputzen.
  19. (1. Drittel)
Ein Versuch geht knapp daneben.
  18. (1. Drittel)
Die Drachen in Position.
  18. (1. Drittel)
Querpass der Slowenen, aber ein Schläger der Linzer ist dazwischen. Ganz wichtig, weil am langen Eck Pance frei gestanden wäre.
  17. (1. Drittel)
Toooooooooooooooooooor für die Black Wings! Stuart fängt einen D-to-D-Pass ab und trifft eiskalt zum 2:1 für die Black Wings! Was für ein Shorthander! Es ist das zweite Saisontor des jungen Kanadiers.
  17. (1. Drittel)
Tirronen wehrt einen Schuss ab.
  16. (1. Drittel)
Die Strafe, die vorhin angezeigt war, hat Emilio Romig betroffen. Der sitzt jetzt draußen, es ist also ein Powerplay für Laibach.
  16. (1. Drittel)
"Match Penalty" wird als Grund angeführt. Die Wiederholung zeigt, dass der Slowene keine Sicht hatte und in Lebler reingelaufen ist. Lebler hat seinen Arm zu einem Check ausgefahren - und daher geht die Deutung der Referees in Ordnung.
  16. (1. Drittel)
Lebler muss unter die Dusche. Es sieht nach Spieldauer-Strafe aus.
  16. (1. Drittel)
Die Referees schauen sich die Strafe an. Es muss also eine große Strafe gegen Lebler gegeben worden sein.
  16. (1. Drittel)
Ein Spieler ist auf dem Eis liegen geblieben. Lebler dürfte da involviert gewesen sein.
  16. (1. Drittel)
Vallerand mit einem Konter, aber er scheitert an der Stange.
  16. (1. Drittel)
Das Spiel läuft weiter. Es wird einen Linzer treffen.
  16. (1. Drittel)
Strafen angezeigt.
  15. (1. Drittel)
Im Gegenzug wieder einmal die Slowenen. Garreffa hat da viele schöne Haken gemacht, die Scheibe aber nicht kontrolliert auf das Tor der Linzer gebracht.
  15. (1. Drittel)
Die Linzer wieder mit Druck, aber Brucker und Kristler bringen die Scheibe nicht an Us vorbei.
  14. (1. Drittel)
Überraschung! Die Schussstatistik wird live eingespielt bei den Slowenen - und es steht 6:13 aus Sicht der Drachen.
  14. (1. Drittel)
Die Torschuss-Statistik wäre jetzt interessant. Viel öfter als drei-, viermal hat Laibach noch nicht auf das Tor geschossen. Da müsste das Pendel deutlich zugunsten der Linzer ausschlagen.
  13. (1. Drittel)
Unerlaubter Weitschuss der Linzer.
  13. (1. Drittel)
Power Break.
  13. (1. Drittel)
Stuart mit einener guten Chance, aber er scheitert mit der Backhand vor Us.
  12. (1. Drittel)
Tooooooooooooooooooooooor für die Black Wings! Lebler macht einen auf Umicevic und serviert Haga das Spielgerät im Slot. Der muss nur noch das Hölzlein hinhalten - 1:1.
  12. (1. Drittel)
Power Break.
  11. (1. Drittel)
Us hält wieder einen Schuss. Von Gaffal.
  11. (1. Drittel)
Söllinger und Todd mit einem Missverständnis hinter dem eigenen Tor. Laibach kommt in Scheibenbesitz, kann daraus aber kein Kapital schlagen.
  10. (1. Drittel)
Laibach wirkt durch den Treffer beflügelt.
  10. (1. Drittel)
Linz kommt wieder.
  9. (1. Drittel)
Aber - und das haben wir in Laibach ja oft erlebt - es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass Laibach den Gegner spielen lässt und dann aus dem Nichts zuschlägt. Linz hatte hier einige harte Partien, die zwar letztlich gewonnen wurden, aber sicher keine Schönheitspreis gewinnen würden.
  9. (1. Drittel)
Und da ist es passiert! Linz bringt sich um einen guten Start, weil Rok Kapel am langen Eck frei zum Abschluss kommt. 1:0 für die Gastgeber. Praktisch aus dem Nichts.
  8. (1. Drittel)
Laibach wird mutiger.
  8. (1. Drittel)
Tirronen wehrt einen Schuss ab. Da hatte er wenig Sicht.
  7. (1. Drittel)
Die Partie ist wieder etwas offener, es geht hin und her.
  7. (1. Drittel)
Einer der seltenen Angriffe der Slowenen, aber Linz steht gut und kann einen Pass abfangen. Das ist sehr kompakt, was die Linzer bis hierher zeigen.
  6. (1. Drittel)
Knott feuert auf das Tor, aber Zan Us ist wieder zur Stelle.
  6. (1. Drittel)
Tirronen wehrt einen Schuss ab, ohne wirklich zu wissen, wo die Scheibe ist.
  5. (1. Drittel)
Jetzt einmal ein unerlaubter Weitschuss der Linzer.
  5. (1. Drittel)
Die Gastgeber klären die Scheibe mittlerweile immer nur tief, können aber selbst kaum offensive Akzente setzen.
  5. (1. Drittel)
Stuart bleibt mit einem Versuch hängen.
  4. (1. Drittel)
Lebler versuchts, die Scheibe wird abgelenkt, und dann greift Us sicher zu.
  4. (1. Drittel)
Gaffal setzt die Scheibe knapp daneben. Das war eine Riesenchance!
  3. (1. Drittel)
Guter Beginn der Linzer, da waren jetzt schon ganz brauchbare Möglichkeiten dabei.
  3. (1. Drittel)
Ein Pass auf Knott durch den Torraum, aber wieder fängt ein Slowene die Scheibe ab.
  2. (1. Drittel)
Es geht hin und her.
  2. (1. Drittel)
Es ist ein trauriges Bild, das die Halle bietet. Denn wieder sind quasi keine Leute in der Halle.
  1. (1. Drittel)
Dann geht's mit Schwung nach vorne! Ein Pass in den Slot misslingt Knott. Den darauffolgenden Distanzschuss hält Us.
  1. (1. Drittel)
Ein erster Pass vor das Linzer Tor wird von der Defensive abgefangen.
  1. (1. Drittel)
Die Linzer erobern das erste Bully für sich.
  Los geht's! Gute Unterhaltung wünscht Kaiser Bier.
  19:15 Uhr
Die erste Linie der Black Wings bildet die Starting-Six.
  19:13 Uhr
Und da sind auch schon die Mannschaften.
  19:10 Uhr
Die Referees sind auf dem Eis und werden von einem Drachen - dem Maskottchen der Slowenen - empfangen.
  19:08 Uhr
Die Referees der heutigen Partie heißen Christoph Sternat und Christian Ofner. Barna Kis-Kiraly und David Vaczi sind die Linesmen.
  19:05 Uhr

So spielen die Linzer also heute:

Im Tor steht Zan Us. Anthony Morrone ist sein Backup.

1. Linie:
Kristijan Cepon, Joona Erving - Rok Kapel, Nik Simsic, Christopher Dodero

2. Linie:
Carl Neill, Aljosa Crnovic - Joseph Garreffa, Miha Bericic, Marc-Olivier Vallerand

3. Linie:
Nejc Stojan, Aleksandar Magovac - Ziga Pance, Jaka Sodja, Miha Zajc

4. Linie:
Mark Cepon, Jaka Sturm - Gregor Koblar, Luka Kalan, Ziga Mehle

  19:00 Uhr
Noch eine Viertelstunde bis zum Anpfiff. Und die Hala Tivoli ist - soviel lässt sich schon einmal sagen - auch heute wieder sehr schlecht besucht. Die Slowenen kämpfen gegen einen Zuschauerschwund. Selbst in der Vorsaison, als die Drachen lange Zeit Tabellenführer waren, wurde die Halle selten bis gar nie gefüllt. Dabei wissen vor allem jene, die in der Playoff-Halbfinalserie der Black Wings vor zehn Jahren in Laibach mit waren, wie laut es hier sein könnte.
  18:58 Uhr
Die Spieler sind bereits in die Katakomben zurückgekehrt. Dort erhalten sie die letzten taktischen Instruktionen für die heutige Partie.
  18:55 Uhr
Auch der heutige Liveticker wird Ihnen präsentiert von Kaiser Bier.
  18:52 Uhr
Für die Black Wings ist es heute die 1286. Partie auf höchster österreichischer Ebene. In der Tabelle könnten die Black Wings heute an Punkten zu Fehervar (Platz 5) aufschließen. Andererseits könnte Klagenfurt die Linzer heute mit einem Heimsieg gegen Salzburg überholen, wenn Linz verliert.
  18:50 Uhr
Noch einmal Fußball-WM: Kroatien haut Brasilien aus dem Bewerb. Die Kroaten gewinnen nach Treffern von Vlasic, Majer, Modric und Orsic im Elfmeterschießen, weil Rodrygo und Marqhinhos verschießen. Casemiro und Pedro haben bei den Brasilianern getroffen. Am Abend treffen Argentinien und die Niederlande aufeinander.
  18:47 Uhr
Auch hier in Ljubljana haben die Black Wings eine positive Bilanz stehen: 16 Auswärtssiege stehen 15 Heimerfolgen der Slowenen gegenüber.
  18:45 Uhr
Wir schreiben heute das 65. Duell zwischen Linz und Ljubljana. Bisher konnten die Black Wings 45 Spiele für sich entscheiden, 19 gingen an die Drachen aus Ljubljana.
  18:40 Uhr
Los geht's mit dem Warm-Up auf dem Eis. Die Cracks in Ljubljana betreten erstmals das Eis der Hala Tivoli.
  18:38 Uhr
Der Halbfinalist wird im Elfmeterschießen ermittelt. Die reguläre Spielzeit ist zu Ende. Wer das Spiel live mitverfolgen möchte, muss entweder den Fernseher aufdrehen, oder in unserem Liveticker zur WM nachlesen: Hier geht's zum Liveticker.
  18.35 Uhr
Tor für Kroatien! Bruno Petkovic trifft zum 1:1 in der 117. Spielminute. Kroatien ist tatsächlich zurück im Geschäft!
  18:30 Uhr
Noch eine Dreiviertelstunde bis Spielbeginn in der Haupthalle der Hala Tivoli in Ljubljana. Demnächst sollte die Aufstellung der Gastgeber verfügbar sein.
  18:25 Uhr
Was tut sich bei den Volleyballern in der Halle nebenan? Nun, Triglav hat in Sätzen ausgeglichen. Es steht 1:1.
  18:20 Uhr
Tor für Brasilien! Neymar überwindet in der Nachspielzeit der ersten Verlängerung den kroatischen Goalie Livakovic ein erstes Mal. 1:0! Mittlerweile läuft die zweite Hälfte der Verlängerung.
  18:15 Uhr
Noch eine Stunde, bis hier die erste Scheibe fällt.
  18:10 Uhr
Die Steinbach Steel Wings haben bereits gestern gespielt und sind in eine 0:4-Niederlage gegen die Red Bull Hockey Juniors geschlittert. Dabei hat Alexander Lahoda in der zweiten Reihe gespielt. Für den 26-Jährigen war es sein Comeback-Spiel nach der Verletzung, die er Mitte August im Preseason-Duell mit den Eisbären Berlin erlitten hat. Lorenz Lindner stand gestern auch in Line-Up und hat heute die Reise mit den Black Wings nach Ljubljana mitgemacht. Und der in Wels geborene Oskar Maier, der Sohn von Black-Wings-Entwicklungsmanager Gerold Maier, hat für die Salzburger in der ersten Reihe gespielt. Der 20-Jährige hat in dieser Saison für die Eisbullen schon zweimal gegen die Steel Wings und einmal gegen die Black Wings gespielt. Mehr zum Spiel lesen Sie in unserem Bericht.
  18:05 Uhr

So spielen die Linzer also heute:

Im Tor steht Rasmus Tirronen. Thomas Höneckl ist sein Backup.

1. Linie:
Logan Roe, Ramon Schnetzer - Emilio Romig, Graham Knott, Shawn St-Amant

2. Linie:
Raphael Wolf, Martin Schumnig - Brian Lebler, Michael Haga, Stefan Gaffal

3. Linie:
Daine Todd, Patrick Söllinger - Niklas Bretschneider, Brodi Stuart, Andreas Kristler

4. Linie:
Lorenz Lindner - Julian Pusnik, Marco Brucker, Jakob Mitsch

  18:00 Uhr
Ein erster Blick auf die Line-Ups zeigt: Kristler ist wieder zurück, Sticha fällt aus. Ansonsten bleiben Überraschungen eigentlich aus.
  17:55 Uhr
Im WM-Viertelfinale zwischen Kroatien und Brasilien geht es tatsächlich in die Verlängerung. Nach 90 Minuten (plus 4 nachgespielten Minuten) ist es beim 0:0 geblieben.
  17:50 Uhr
Gestern gab es am Vormittag bei den Steinbach Black Wings das Abschlusstraining für die heutige Partie. Unmittelbar danach gab es für die Cracks noch eine Zusatz-Aufgabe: Gesangsunterricht. Am morgigen Samstag steht das Adventsingen in der Linzerie an und da will sich das Team von Philipp Lukas nicht gänzlich blamieren. Mehr dazu lesen Sie in unserem Bericht.
  17:45 Uhr
Noch eineinhalb Stunden bis Spielbeginn.
  17:40 Uhr
Ljubljanas Volleyballer führen aktuell 1:0 in Sätzen, der zweite läuft. Es ist unglaublich, wie polysportiv dieser Liveticker heute ist.
  17:35 Uhr
Und für alle Fußballfans - wir behalten das Viertelfinale zwischen Brasilien und Kroatien ein bisserl im Auge. Es riecht nach Verlängerung, aktuell steht's 0:0.
  17:30 Uhr
Wir haben soeben einen neuen Teil des Eisbrecher-Podcasts hochgeladen. Dabei haben wir mit Black-Wings-Innovationsmanager Gerold Maier über den Nachwuchs gesprochen. Dabei hat er uns zehn Gründe genannt, warum Kinder Eishockeyspielen sollten. Ein hörenswertes Gespräch, das wir Ihnen nur sehr schwer ans Ohr legen möchten. Hier geht's zur neuen Folge.
  17:25 Uhr
Die Hala Tivoli besteht aus einer Eishalle, es gibt aber nebenan noch einen relativ großen Turnsaal. Der wird heute von Volleyball-Spielern genützt. Gut möglich, dass es sich bei dieser Partie um ein Spiel von ACH Volley Ljubljana handelt. Der slowenische Tabellenführer spielt aktuell gerade gegen Triglav Kranj.
  17:20 Uhr
Die Black Wings sind seit gut 20 Minuten vor der Hala Tivoli vorgefahren. Allerdings war die Anreise zäh: "Wir haben lange gebraucht, weil über die Steiermark so viel Verkehr war und der Regen phasenweise sehr stark war. Aber wir sind da und motiviert", schreibt uns Spionin Anna-Sophie Müller, die heute für die Black Wings vor Ort vertreten ist. Und ja: Es ist auch eines dieser Spiele, das wir von daheim aus mitverfolgen. Hintergrund: Der eigene Junior ist heute ein Jahr alt geworden (Happy Birthday Matheo!). Durch die Unterstützung unserer Spione sollte aber eine anständige Berichterstattung rund um das Spiel möglich sein.
  17:15 Uhr
Servus und herzlich willkommen zum Liveticker vom Gastspiel der Steinbach Black Wings beim HK Olimpija in Ljubljana. Zwei Stunden sind es noch bis zum Anpfiff - und wir werden Sie bis dahin mit allen wichtigen und unwichtigen Informationen zu diesem Spiel versorgen.

Im 23. Saisonspiel der Steinbach Black Wings treffen die Linzer zum zweiten Mal auf den HK Olimpija. Das erste Saisonduell in Linz endete mit einem 3:2-Heimerfolg nach Penaltyschießen. Allerdings blieben die Linzer vieles schuldig. Zwischenzeitlich lag man sogar mit 2:0 voran, musste dann aber trotzdem in eine Overtime.

Ljubljana ist ein unangenehmer Gegner und kann vor allem vor eigenem Publikum jedem Gegner in der Liga weh tun. Und nach zwei Heimsiegen in Folge spricht das Selbstvertrauen der Slowenen auch für ein enges Spiel. 

OÖNplus Overtime

Grundsätzlich auf Kurs

Markus Prinz

Drei Teams haben am Sonntag die Halbzeit des Grunddurchgangs erreicht. Den Black Wings fehlen noch zwei Spiele, aber schon jetzt lässt sich eine ...

von Markus Prinz

In der neuen Episode des Eisbrecher-Podcasts haben wir mit Black-Wings-Entwicklungsmanager Gerold Maier ausführlich über den Nachwuchs gesprochen. Mehr dazu hören Sie hier:

Am Samstag sind die Black Wings dann in der Linzerie beim Adventsingen von LifeRadio zu Gast. Dafür wurde am Donnerstag schon fleißig geprobt.

Mehr zum Thema
Black Wings

Black Wings sangen sich auf ein abwechslungsreiches Wochenende ein

LINZ. Auf die Steinbach Black Wings wartet neben zwei sportlichen Herausforderungen an diesem Wochenende auch das Adventsingen in der Linzerie.

Wer sich die besten Bilder vom ersten Saisonduell zwischen Linz und Ljubljana anschauen möchte, dem sei folgende Bildergalerie empfohlen:

Bildergalerie: Black Wings gewannen gegen Laibach in Movember-Dressen

Black Wings gewannen gegen Laibach in Movember-Dressen
(Foto: BWL/Reinhard Eisenbauer) Bild 1/19
Galerie ansehen

Die weiteren Begegnungen am Freitagabend:

  • Klagenfurter AC - Red Bull Salzburg (alle ab 19.15 Uhr)
  • Graz 99ers - HC Pustertal
  • HC Innsbruck - Asiago Hockey
  • HK Olimpija - Black Wings Linz

bereits gestern:

  • Vorarlberg Pioneers - Villacher SV 2:5
mehr aus Black Wings

Legenden vor den Vorhang: Black Wings in Feierlaune

Steel Wings müssen sich trotz starker Leistung in Gröden geschlagen geben

Haga-Gala beim Linzer Pflichtsieg

5:2 - Black Wings gewannen durch Haga-Hattrick in Laibach

Autor
Markus Prinz

Online-Redakteur

Markus Prinz

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen