Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wagner war eine Klasse für sich

21. März 2022, 00:04 Uhr
Wagner war eine Klasse für sich
Der Skoda-Pilot gewann den Meisterschaftsauftakt im Rebenland. Bild: Illmer

LEUTSCHACH. Vom ersten Meter an war die Rebenland Rallye ein Duell zwischen Staatsmeister Simon Wagner und Hermann Neubauer.

Der Mühlviertler hatte beim Staatsmeisterschaftsauftakt in einem lange Zeit heftigen Duell das bessere Ende für sich. Der Skoda-Pilot gewann mit seiner Freundin und Co-Pilotin Anne-Katharina Stein, nachdem der Salzburger auf der vorletzten Prüfung von Elektronikproblemen am Ford Fiesta eingebremst wurde. Wagners Bruder Julian gewann die 2WD-Wertung.

mehr aus Motorsport

Formel 1: Norris im nassen Montreal-Training vor Ferrari-Duo

MotoGP: Österreich-Grand-Prix auf Red Bull Ring bis 2030 fixiert

Helmut Marko: Fahrer in Monaco "herumgeschlichen"

Formel 1: Antonelli (17) soll als Hamilton-Nachfolger feststehen

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen