Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Verstappen im letzten Training von Suzuka mit Bestzeit

Von nachrichten.at/apa, 06. April 2024, 07:03 Uhr
Max Verstappen
Max Verstappen Bild: (APA/AFP/PHILIP FONG)

SUZUKA. Formel-1-Weltmeister Max Verstappen ist im abschließenden dritten Training vor dem Großen Preis von Japan die schnellste Runde gefahren.

In Suzuka setzte sich der 26-jährige Niederländer im Red Bull am Samstag in 1:29,563 Minuten mit 0,269 Sekunden Vorsprung vor seinem Teamkollegen Sergio Pérez aus Mexiko durch. Den dritten Rang belegte der Brite George Russell im Mercedes mit 0,355 Sekunden Rückstand.

Am Freitag hatte die nasse Strecke ein reguläres zweites Training noch verhindert, kurz vor der Qualifikation am Samstag herrschten bei Sonnenschein wieder trockene Bedingungen.

Vor dem vierten Saisonlauf am Sonntag (7.00 Uhr/Sky) führt Verstappen in der WM-Wertung mit 51 Punkten nur knapp vor Ferrari-Fahrer Charles Leclerc (47) und Pérz (46). Verstappen war im vergangenen Rennen in Australien wegen eines technischen Defekts nicht ins Ziel gekommen, ist aber in Japan erneut der große Favorit. In den vergangenen beiden Jahren hatte er den Grand Prix jeweils gewinnen können.

mehr aus Motorsport

Verstappen rettete in Imola knappen Vorsprung ins Ziel

Leclerc mit Bestzeit im Imola-Auftakttraining

Toto Wolff legt gegen Red Bull nach: "Nicht sicher, ob er erfüllt, was Mateschitz erwartete"

Schwergewichte Verstappen und Norris "wie Fury und Usyk"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen