Lade Inhalte...

Motorsport

"Grazie Valentino Rossi" – die Motorrad-Ikone tritt ab

13. November 2021 00:04 Uhr

"Grazie Valentino Rossi" – die Motorrad-Ikone tritt ab
Nach 26 WM-Saisonen ist Schluss.

VALENCIA. Der legendäre neunfache Weltmeister bestreitet morgen in Valencia sein letztes Rennen in der MotoGP.

Neun Weltmeistertitel, dazu 115 Grand-Prix-Siege bei bald 432 Starts – kaum einer hat die Motorrad-WM so geprägt wie Valentino Rossi. Nach 26 Saisonen ist nun aber nach dem Finale morgen in Valencia (live auf ServusTV, ab 11 Uhr) endgültig Schluss für den Italiener, der die Startnummer 46 weltberühmt machte. Eine der herausragendsten Karrieren im Motorsport geht damit zu Ende.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ließ ihm aus Interlagos ausrichten: "Er ist so eine Legende. Einer der Größten, wenn nicht der Größte überhaupt. Es wird traurig werden, die Rennen ohne ihn zu verfolgen."

Für Rossi, der Anfang August schon bei den Rennen in Österreich die Bombe von seinem Abgang platzen ließ, begann sein allerletztes Grand-Prix-Wochenende mit einer feinen Überraschung. Aprilia, Honda und Yamaha brachten alle Weltmeister-Motorräder von ihm mit nach Spanien – von der Aprilia RS125 aus der 125er-Saison 1997 bis hin zur Yamaha M1 aus der MotoGP-Saison 2009, als ihm sein letzter Titelgewinn gelang. "Das war ein besonderer Moment", sagte Rossi, der morgen selbst nicht weiß, wie ihm zumute sein wird. "Ich weiß noch nicht, was da passieren wird. Ich bin eigentlich keiner, der viel heult."

Noch dazu, wo er dem Motorsport ohnehin erhalten bleiben wird: Der 42-Jährige möchte 2022 in einer Rennserie mit GT-Autos antreten. Details will er im Jänner bekanntgeben. Rossis schwangere Freundin Francesca Sofia Novello erwartet zudem in zwei Monaten das erste gemeinsame Kind.

Bestzeiten für Lecuona und Miller

Im gestrigen ersten Valencia-Training war Regen der Spielverderber für die zuletzt starken Ducatis. Portimao-Sieger Francesco Bagnaia und Jack Miller stürzten. Die Bestzeit setzte Iker Lecuona (Tech3-KTM). Miller fuhr dann in Session zwei die schnellste Runde. (fei)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less