Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Novak Djokovic übertrumpft Roger Federer

Von OÖN-Sport/APA, 08. April 2024, 11:08 Uhr
SERBIA-TENNIS-ATP-CROATIA-DJOKOVIC-IVANISEVIC
Novak Djokovic Bild: APA/Andrej Isakovic

Tennis-Star Novak Djokovic ist seit Montag die älteste Nummer eins in der ATP-Weltrangliste.

Der Serbe schnappte seinem Ex-Dauerrivalen Roger Federer die Bestmarke weg, und das mit 36 Jahren und 321 Tagen. 

Der Schweizer war einen Tag jünger, als er im Sommer 2018 letztmals an der Spitze war. Djokovic steht nun insgesamt 420 Wochen ganz vorne, was ebenso eine Bestmarke darstellt wie der Gewinn von 24 Grand-Slam-Titeln. 

Sebastian Ofner verbesserte sich im Ranking auf Platz 44. 

Der Steirer machte gegenüber der Woche zuvor drei Ränge gut. Für den in der Monte-Carlo-Qualifikation gleich in der 1. Runde gescheiterten Dominic Thiem ging es um sechs Positionen zurück, der Niederösterreicher ist jetzt 97. 

Bei den Frauen fiel Österreichs Nummer eins, Julia Grabher, auf den 130. Platz zurück, Sinja Kraus ist nur noch 222.

Mehr zum Thema
Doppelstarter und auch Doppelsieger Video
OÖNplus Linz Marathon

Warum der Viertelmarathon-Champion seine Siegerehrung schwänzte

Ali Dibo wurde in Linz nicht nur zum Doppelstarter, sondern sogar zum Doppelsieger.

mehr aus Mehr Sport

Triathlon: Vier Olympia-Quotenplätze für Österreich fix

Radsport: Pogacar gewann souverän Giro d'Italia

"Erster Weltcup und gleich eine Medaille": 20-jährigem Vöcklabrucker gelingt Traum-Debüt

Pariser Hexenkessel: Ofners Gegner hätte disqualifiziert werden müssen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen