Lade Inhalte...

Mehr Sport

Großschartner im Meistertrikot zur Tour de France

27. Juni 2022 00:04 Uhr

Großschartner im Meistertrikot zur Tour de France
Gold: Christina Schweinberger, Felix Großschartner

JUDENDORF. Nach ihren Triumphen vergangenen Donnerstag im Zeitfahren haben Felix Großschartner und Christina Schweinberger gestern bei den Rad-Staatsmeisterschaften auch im Straßenrennen Gold geholt.

Schweinberger ließ in Judendorf-Straßengel Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer hinter sich und folgte ihrer Schwester Kathrin (diesmal Dritte) als Titelträgerin nach. Bei den Herren kam es wie erwartet zur Machtdemonstration des Bora-Quintetts. Nach 195 Kilometern und 4:35:59 Stunden führt der Marchtrenker Großschartner einen überlegenen Fünffach-Erfolg an und wird das Meistertrikot gleich bei der am Samstag in Kopenhagen startenden Tour de France zur Schau tragen. "Es freut mich, dass meine Zeit gekommen ist, um Meister zu werden", sagte Großschartner.

Hinter dem 28-Jährigen folgten seine Teamkollegen Patrick Gamper, Lukas Pöstlberger, Patrick Konrad und Marco Haller auf den weiteren Plätzen. Manuel Bosch vom Steyrer Hrinkow-Team war der einzige Continental-Fahrer, der sich an der Spitze halten konnte. Er musste erst in der letzten Runde abreißen lassen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung