Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Frühere Linz-Siegerin untergetaucht - Wo ist Camila Giorgi?

Von OöN-Sport, 15. Mai 2024, 14:52 Uhr
Camila Giorgi Bild: Foto: gepa

LINZ. Einst gehörte Camila Giorgi zu den Top-30 der Tennis-Weltrangliste, gewann 2018 das WTA-Turnier in Linz. Nun ist die Tennisspielerin unauffindbar, nachdem sie vor einigen Tagen überraschend ihre Karriere abrupt beendet hatte.

Am vergangenen Sonntag hatte die Italienerin in ihrer Instagram-Story ihr sofortiges Karriereende erklärt, nannte dafür aber keine Gründe. 

Laut italienischen Medienberichten soll sie sich aktuell in den USA aufhalten. Sie sei womöglich vor dem Finanzamt aus ihrer italienischen Heimat geflohen. So sollen Steuerbehörden auf sie aufmerksam geworden sein, weil sie mehrere Jahre lang keine Einkommensteuererklärung abgegeben haben und hat laut "Gazzetta dello Sport" auch Steuerschulden. Giorgi war einige Tage weder für Angehörige, noch die WTA oder die International Tennis Integrity Agency erreichbar.

Nun haben sich ihre Anwälte Federico Marini und Cristian Carmelo Nicotra zu dem Fall geäußert. In einer Mitteilung hieß es: "Es war keine Absicht, sich den Ermittlungen oder der Verantwortung zu entziehen. Camila wird bald nach Italien zurückkehren. Die Abreise aus der Residenz in Calenzano ist vorübergehend und auf familiäre Meinungsverschiedenheiten zurückzuführen sowie den Wunsch, eine Pause zum Nachdenken einzulegen."

Laut "Bild" ermittelt aber auch die Staatsanwaltschaft Vicenza in einem weiteren Fall. 2022 soll sie mit einem gefälschten Impfpass zu den Australian Open gereist sein, also angeblich nicht geimpft sein. Bewiesen wurde das bislang nicht. Ihre Hausärztin wurde verhaftet, Giorgi, die auch eine Unterwäsche-Marke namens "Giomila" führt, bestreitet die Vorwürfe vehement. Am 16. Juli muss sie in Verona vor Gericht erscheinen.

mehr aus Mehr Sport

Rafael Nadal: Hoch lebe der König der Herzen und Schmerzen

Radsport: Pogacar gewann souverän Giro d'Italia

"Erster Weltcup und gleich eine Medaille": 20-jährigem Vöcklabrucker gelingt Traum-Debüt

Tennis: Schwärzler gewann in Skopje mit 18 ersten Challenger-Titel

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen