Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

St. Pölten gegen Ried: Vom Topspiel zum Flopspiel

Von Raphael Watzinger, 10. Mai 2024, 03:59 Uhr
Vom Topspiel zum Flopspiel
Senft Bild: GEPA pictures

RIED. Wer hätte gedacht, dass es vor dem heutigen Duell in der 2. Fußball-Liga zwischen dem SKN St. Pölten und der SV Guntamatic Ried (20.30 Uhr), vier Runden vor dem Saisonende, sportlich für beide Teams um nichts mehr geht.

Zu Saisonbeginn zählte das Duo zu den Titelfavoriten, mit dem GAK steht der Bundesliga-Aufsteiger aber längst fest.

St. Pölten ist vor dem Duell für die Innviertler auch eine kleine Unbekannte: Bei den Niederösterreichern trat nach dem jüngsten 0:0 in Leoben auch Trainer Philipp Semlic zurück – der bisherige Co-Trainer Christoph Witamwas übernimmt interimistisch bis Saisonende. "Ein bisschen kennen wir ihn, er hat letztes Jahr mit der Burgenland-Akademie gegen unser Rieder Akademie-Team gespielt", sagt Ried-Trainer Max Senft, der heute auf den gesperrten Nemanja Celic verzichten muss. Hinter dem Einsatz von Philipp Pomer steht noch ein Fragezeichen.

mehr aus SV Ried

SV Ried: 1:0-Sieg trotz langer Unterzahl

Top-Scouts zu Gast bei der SV Ried

Ziel Aufstieg: Die SV Ried ist bereit für den zweiten Anlauf

Zum "Reinbeißen": Die Leberkässemmel bleibt am Ärmel der SV Ried

Autor
Raphael Watzinger
Redakteur Sport
Raphael Watzinger
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
jack_candy (7.954 Kommentare)
am 10.05.2024 11:37

Unabhängig vom Tabellenstand: Es sollte wirklich eine Relegation mit dem Zweiten der 2. Liga und dem Vorletzten der 1. Liga geben.

lädt ...
melden
antworten
Akv (3.671 Kommentare)
am 10.05.2024 12:46

Dem stimme ich voll zu. So könnte man die Spannung noch mehr aufrechterhalten.

lädt ...
melden
antworten
Weltliner (441 Kommentare)
am 10.05.2024 10:41

Hat rangnik kalte Füße bekommen ?

Das ist alles anders als loyal wenn er bereits zugesagt hat

das kommt gar nicht so selten vor.

lädt ...
melden
antworten
jack_candy (7.954 Kommentare)
am 10.05.2024 11:54

Sicher, dass Sie zum richtigen Artikel kommentieren?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen