Lade Inhalte...

SV Ried

SV Ried wohl noch immer auf Trainersuche

Von Thomas Streif   18. April 2018 15:36 Uhr

Um 15.20 Uhr startete das Training der SV Ried - geleitet - wieder - von Dieter Alge

RIED. Um 15.20 Uhr begann die SV Guntamatic Ried am Mittwochnachmittag mit dem Training. Geleitet wurde die Übungseinheit, wie auch schon gestern und vorgestern, von Dieter Alge.

Damit scheint es sehr wahrscheinlich zu sein, dass auch Heimo Pfeifenberger am Freitag gegen Lustenau nicht auf der Trainerbank der SV Ried Platz nehmen wird. Zu Beginn des Trainings gab es ein relativ langes Einzelgespräch zwischen Dieter Alge und Kapitän Thomas Gebauer.

Zuletzt sagten auch Paul Gludovatz und Frenkie Schinkels den Innviertlern ab. Somit dürfte nach wie vor völlig ungewiss sein, wer in den kommenden Spielen für die Mannschaft hauptverantwortlich ist. Die Trainersuche geht allem Anschein nach also einmal mehr in die Verlängerung.

6  Kommentare 6  Kommentare