Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Österreichs Fußball-Frauen: „Wir können schon träumen“

Von Alexander Zambarloukos, 01. Dezember 2023, 05:15 Uhr
"Wir können schon träumen"
Zwei "Neuner" im Duell: Eugenie Le Sommer gegen Sarah Zadrazil (re.) Bild: APA/GEORG HOCHMUTH

RENNES. Wenn das rot-weiß-rote Team in Frankreich überrascht, ist das Semifinale möglich. Und vielleicht sogar Olympia

Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam darf sich heute (21.10 Uhr) auf die zweitgrößte Kulisse in seiner Ära gefasst machen. 26.000 Fans bescheren dem Roazhon Park in Rennes, wo die Auswahl von Irene Fuhrmann im vorletzten Match der höchsten Kategorie in der UEFA Nations League auf Favorit Frankreich treffen wird, ein ausverkauftes Haus. Unübertroffen bleiben jene 68.871, die das EURO-Eröffnungsmatch am 6. Juli 2022 gegen England (0:1) im altehrwürdigen Old Trafford zu Manchester verfolgt haben.

„Wir genießen es, vor so vielen Leuten spielen zu dürfen. Es wird etwas Besonderes“, sagte FC-Bayern-Legionärin Sarah Zadrazil vor dem Kräftemessen mit der Grande Nation, die das Hinspiel im Viola Park in Favoriten mit 1:0 für sich entschieden hatte. Auch die Gesamtbilanz spricht eindeutig für die Equipe Tricolore: In neun Duellen gab es sieben französische Siege und zwei Unentschieden – eines bei der EM 2017 (1:1) und eines in der EM-Quali 2020 (0:0).

„Wir können schon träumen, wir haben es in Wien sehr ordentlich gemacht“, betonte Teamchefin Fuhrmann. Sollte der Premierenerfolg gelingen, hätte Österreich sogar Chancen auf den Gruppensieg, der mit dem Semifinaleinzug belohnt wird. Und dann wäre es gar nicht mehr so weit zu einem Endspielticket, das übrigens einen prestigeträchtigen Startplatz bei den Olympischen Sommerspielen 2024 in Paris garantiert. Wie gesagt: Träumen ist erlaubt.

Zunächst gilt es aber, das erste Etappenziel, nämlich den Klassenerhalt in der Liga A, zu fixieren. Das gelingt bereits, wenn sich zuvor (ab 19 Uhr) Norwegen und Portugal mit einem Remis trennen.
Doch die Österreicherinnen, die von Linz aus nach Frankreich geflogen sind und zum Abschluss der Gruppenphase am Dienstag (19.15 Uhr) in St. Pölten gegen Norwegen spielen werden, schauen in erster Linie auf sich selbst. „Wir sind bekannt dafür, dass wir die Großen ärgern können. Genau das wollen wir tun“, verspricht Julia Hickelsberger-Füller den Kontrahentinnen aus der Grande Nation einen heißen Tanz.

Allerdings bringen die Französinnen sehr viel Qualität mit. Das bekam zuletzt auch Serienmeister SKN St. Pölten in der Champions League bei Olympique Lyon (0:2) zu spüren. Die herausragenden Spielerinnen sind Abwehrchefin Wendie Renard (33) und Stürmerin Eugenie Le Sommer (34).

UEFA Nations League

Liga A der Frauen, Gruppe 2, heute, 19 Uhr: Norwegen – Portugal; 21.10 Uhr: Frankreich – Österreich (in Rennes, ORF Sport+/2. Hälfte). Dienstag, 19.15 Uhr: Österreich – Norwegen (in St. Pölten, ORF Sport+), Portugal – Frankreich. Tabelle: 1. Frankreich 10/4, 2. Österreich 7/4, 3. Portugal 3/4, 4. Norwegen 2/4.
Modus: Die vier Gruppensieger qualifizieren sich für das Halbfinale, die Drittplatzierten müssen in die Relegation, die Vierten in die Liga B absteigen.

mehr aus Nationalteam

Eileen Campbell: Ein spezielles Länderspiel für Österreichs Shootingstar

Der ÖFB-Präsident ist als "Mann der Basis" auf Ballhöhe

Österreichs Fußball-Frauen schlitterten in ein Debakel

ÖFB-Teamstürmer Kalajdzic bangt um die EM-Teilnahme

Autor
Alexander Zambarloukos
Redakteur Sport
Alexander Zambarloukos
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen