Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zulj schoss LASK zu 1:0-Sieg in Salzburg

Von nachrichten.at/apa, 21. Oktober 2023, 19:04 Uhr
GEPA-20231021-101-122-0022
Zweiter gegen Dritter: Der LASK fordert Red Bull Salzburg heute auswärts. Bild: GEPA pictures/ Marcel Engelbrecht (GEPA pictures)

SALZBURG/LINZ. Der LASK hat in der Fußball-Bundesliga den Schlager der Runde bei Red Bull Salzburg gewonnen und ist bis auf zwei Punkte an den Titelverteidiger herangerückt.

Im Duell Zweiter gegen Dritter schoss Kapitän Robert Zulj die Linzer in der 34. Minute zu einem verdienten 1:0-(1:0)-Auswärtssieg. Die enttäuschenden Salzburger liegen damit zur Halbzeit des Grunddurchgangs vier Punkte hinter Tabellenführer Sturm Graz.

Der LASK ging von Beginn an mutig zur Sache und lieferte dem Serienmeister ein offenes Duell. Auch der erste Abschluss ging auf das Konto der Gäste, den Schuss von Zulj fischte Torhüter Alexander Schlager aus der Ecke (4.). Auf der anderen Seite war Tobias Lawal, seit Sommer Nachfolger von Schlager im LASK-Tor, bei einem zu kurzen Rückpass von Maksim Talowjerow hellwach und kam gerade noch rechtzeitig aus dem Tor (10.).

Das Team von Gerhard Struber hatte danach zwar mehr Ballbesitz, es gelang aber nur selten, aussichtsreich an den Linzer Strafraum zu kommen. Am gefährlichsten wurde ein Schuss von Amankwah Forson (22.). Die Oberösterreicher setzten dagegen immer wieder zu schnellen Gegenstößen an und gingen in der 34. Minute in Führung. Marin Ljubicic sprang ein Flankenball vom Fuß, Zulj war zur Stelle und traf überlegt ins Eck.

Bildergalerie: Zulj schoss LASK zu 1:0-Sieg in Salzburg

Zulj schoss LASK zu 1:0-Sieg in Salzburg
(Foto: GEPA pictures/ Gintare Karpaviciute (GEPA pictures)) Bild 1/58
Galerie ansehen

Nach der Pause war es auch der LASK, der mit schönen Kombinationen überzeugte und durch George Bello eine Riesenchance auf das 2:0 hatte (54.). Salzburg schaffte es in keiner Phase, die Linzer unter Druck zusetzen. Ein Schuss über das Tor des eingewechselten Luka Sucic (60.) war die einzig echte Chance auf den Ausgleich. In der 93. und 95. Minute vergab LASK-Profi Elias Havel zwei große Chancen auf die endgültige Entscheidung, es blieb aber ohne Folgen.

Salzburg war 45 Spiele lang in Bundesliga-Heimspielen ungeschlagen, ehe Blau-Weiß Linz Ende September die Serie beendete. Nun holte auch der zweite Linzer Verein in Wals-Siezenheim drei Punkte, womit die Roten Bullen erstmals seit 2014 zwei Meisterschafts-Heimspiele hintereinander verloren.

Der LASK beendete damit auch die Negativserie gegen Salzburg und feierte nach zwölf sieglosen Duellen erstmals seit 14. Februar 2020 (3:2 in Salzburg) wieder einen vollen Erfolg. Die Mannschaft von Thomas Sageder tankte damit auch kräftig Selbstvertrauen für das Europa-League-Spiel am Donnerstag in Belgien gegen Saint-Gilloise, während Salzburg die Generalprobe für das Champions-League-Match am Dienstag in Mailand gegen Inter verpatzte.

Mehr zum Thema: LASK-Trainer Sageder lehrte und lernte bei Gegner Salzburg

mehr aus LASK

1:7: LASK geriet in Salzburg unter die Räder

6 Gründe, warum der LASK in Salzburg an das Limit geht

So zelebrierten die LASK-Frauen den Durchmarsch in die Bundesliga

Flecker bleibt bis 2027 beim LASK

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

31  Kommentare
31  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
joscha (80 Kommentare)
am 22.10.2023 12:48

Herr Sageder, ich nehme meine anfängliche Kritik an Ihnen bis aus Weiteres zurück und gratuliere zum tollen Sieg in Salzburg.
Mit Freude würde ich es verschmerzen, wenn ich mich auf Dauer in Ihnen getäuscht hätte......

lädt ...
melden
antworten
robert2011 (686 Kommentare)
am 22.10.2023 09:56

Gratulation für eine tolle Leistung auch von Blauweißer Seite! Respekt!

lädt ...
melden
antworten
Akv (3.676 Kommentare)
am 22.10.2023 09:10

Gratulation zur tollen Leistung und zum verdienten Sieg. Gegen Salzburg gewinnt man nicht jeden Tag.

lädt ...
melden
antworten
abe1912 (1.611 Kommentare)
am 22.10.2023 08:55

Freut mich für die Fans des LASK - 3 Punkte aus Salzburg mitzunehmen, ist nicht selbstverständlich, daher Gratulation! Insgesamt ein erfolgreiches Wochenende für die oö BL-Vereine, so könnte es weitergehen.

lädt ...
melden
antworten
Alexander335 (171 Kommentare)
am 22.10.2023 08:37

Anscheinend haben die LASK-Spieler in der Länderspielpause einen BWL-Schnellkurs belegt "wie besiege ich RB auswärts 1:0". Hätten aber auch gut und gerne 2-3 Tore mehr sein können. Allerdings RB ziemlich von der Rolle, auch der Lauf- und Kampfbereitschaft der Linzer geschuldet. Alle gut, hervorzuheben vielleicht die Achse Andrade-Horvath-Zulj. Bemerkenswert erneut der Speed von Havel, an der Treffsicherheit mangelts noch (trifft aber auf andere auch zu). Auch Harmak sehr gut pfiffn, einmal hat's ihn gschmissn, da hat der LASK zu schnell gespielt. Sageder erschien mir etwas emotionslos, wenn nicht traurig. Vielleicht bei Rapid was mitnehmen, dann volle Hütte gegen Sturm. Saint-Gilloise? Schwierig ...

lädt ...
melden
antworten
aigi1812 (92 Kommentare)
am 22.10.2023 08:33

Und jetzt die Chancen noch verwerten, dann bleiben wir oben dran,..........

lädt ...
melden
antworten
ElimGarak (10.755 Kommentare)
am 22.10.2023 08:18

Das Spiel war Werbung für red bull zero...

lädt ...
melden
antworten
kpader (11.506 Kommentare)
am 22.10.2023 07:04

Sorry! Da hab ich mich getäuscht! Somit, großes Kompliment!

lädt ...
melden
antworten
srwolf69 (876 Kommentare)
am 21.10.2023 20:32

Positiv überrascht. Auf nach Belgien

lädt ...
melden
antworten
westham18 (4.563 Kommentare)
am 21.10.2023 22:02

Dort gibt's aber leider nichts zum Mitnehmen.....💥

lädt ...
melden
antworten
Orlando2312 (22.374 Kommentare)
am 22.10.2023 07:54

Jedes Match beginnt mit 0:0, also mit einem Punkt in der Tasche. Egal wie der Gegner heisst.

lädt ...
melden
antworten
Orlando2312 (22.374 Kommentare)
am 21.10.2023 19:47

Diesmal war ein guter Matchplan klar erkennbar.

Sogar bei O.G. hat es eine Weile gedauert, bis alle das System intus hatten. Weiter so Jungs, nur weiter so.

Hab das vor einer Weile schon gepostet: keiner ist mit der Leistung zufrieden und doch auf Platz 3. Da ist vielleicht sogar noch mehr drin, sobald es mal läuft.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.523 Kommentare)
am 21.10.2023 19:19

Sehr schön! Freut mich sehr, aber die "abgeschenkten" Punkte gegen die sogenannten Kleinen tun jetzt noch mehr weh. Aber es geht ja noch ein Weilchen, hoffentlich bleiben sie so dran.

lädt ...
melden
antworten
laskpedro (3.494 Kommentare)
am 21.10.2023 19:12

Danke jungs .. Linz ist stolz ..weiter so

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.202 Kommentare)
am 21.10.2023 20:52

Sicher ganz Linz 😂

lädt ...
melden
antworten
soccerchamp65 (712 Kommentare)
am 22.10.2023 10:14

Ganz Linz bis auf ein paar ewig Gestrige in der Lugerschenkoarena...

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.202 Kommentare)
am 22.10.2023 10:35

Sie ätzen gegen das BW Stadion obwohl auch der LASK ohne öffentlicher Gelder auf einer Sauerampfer Wiese spielen würde. Interessante Einstellung

lädt ...
melden
antworten
laskpedro (3.494 Kommentare)
am 22.10.2023 10:37

welches stadion??

lädt ...
melden
antworten
mitglied1959 (27 Kommentare)
am 21.10.2023 19:00

Super Laskler! Wir haben den Serienmeister in die Krise gestürzt. Auf nach Belgien!
Forza ASK!

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.202 Kommentare)
am 21.10.2023 18:19

Salzburg spielt nur mit der 3. Garnitur. Eindeutig Wettbewerbsverzerrung

lädt ...
melden
antworten
Schuno (6.624 Kommentare)
am 21.10.2023 19:32

Wo haben Sie eine dritte Garnitur gesehen?

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.202 Kommentare)
am 21.10.2023 19:34

Sie leicht nicht. Nehmen sie bitte die schwarz-weiße Brille ab

lädt ...
melden
antworten
jimmy1908 (255 Kommentare)
am 21.10.2023 20:29

Wohl keine Ahnung vom Fußball aber kommentieren.

lädt ...
melden
antworten
Schuno (6.624 Kommentare)
am 22.10.2023 09:33

@meierei
Nennen Sie mir bitte einen Spieler den Sie zur
3.Garnitur zählen

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.202 Kommentare)
am 22.10.2023 10:34

Capaldo zum Beispiel.

lädt ...
melden
antworten
Orlando2312 (22.374 Kommentare)
am 21.10.2023 19:44

Nönönö, sie Experte, die 5. Garnitur aufpoliert mit der U14.....

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.523 Kommentare)
am 21.10.2023 20:03

Ja leider Orlando2312, hat sich das Forum mit der Maierei wieder einen ganz speziellen Fall eingefangen. Gegen diese Art von Poster hilft meiner Meinung nur ignorieren, irgendwann wird es sogar denen überdrüssig zu ätzen.

lädt ...
melden
antworten
Orlando2312 (22.374 Kommentare)
am 22.10.2023 07:52

"...irgendwann wird es sogar denen überdrüssig zu ätzen...."

Leider hast du nicht ganz Recht LIBERTINE, sonst wäre der Betterlein schon weg.

lädt ...
melden
antworten
Libertine (5.523 Kommentare)
am 22.10.2023 10:25

Hallo Orlando2312!
Der Unterschied zum Betterlein ist, der glaubt etwas beitragen zu können, was die Maierei nicht macht, was aus seinen meist Einsilbigkeits- bzw. Einsatz- Postings hervor geht.

lädt ...
melden
antworten
Akv (3.676 Kommentare)
am 22.10.2023 09:12

@Maierei. Wie kommt man zu diesem Unsinn? Der LASK hat gegen ein starkes Team gespielt, das laute Nationalteamspieler am Feld hatte.

lädt ...
melden
antworten
moarli35 (2.555 Kommentare)
am 21.10.2023 18:18

Hoffentlich habens jetzt auch die letzten begriffen !! Sageder ist ein super Coach

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen