Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Beim LASK sind aller guten Dinge zwei

Von Günther Mayrhofer, 27. April 2015, 00:05 Uhr
Beim LASK sind aller guten Dinge zwei
Templs Tor beendete die Negativserie, Drazan könnte zu Grödig wechseln. Bild: GEPA

LINZ. Erste Fußball-Liga: Zuletzt erreichten die Athletiker ihre Ziele stets im zweiten Anlauf.

An nichts denken und das Wochenende genießen – das gab LASK-Trainer Martin Hiden seinen Spielern nach dem 1:0 in St. Pölten mit. Nach sechs sieglosen Spielen und fünf Niederlagen in Serie konnte er endlich den ersten Sieg in der Ersten Fußball-Liga feiern.

"So viele Spiele wie möglich gewinnen", lautet sein Ziel bis zum Saisonende. Schon in dieser Woche könnte sein Nachfolger präsentiert werden, der im zweiten Anlauf den Aufstieg in die Bundesliga starten soll.

Im zweiten Versuch kam der LASK in den vergangenen Jahren stets ans Ziel: Nachdem die Athletiker unter Werner Gregoritsch 2005/06 noch gescheitert waren, führte Daxbacher den LASK in seiner ersten Amtszeit in die Bundesliga. Und als er nach dem Lizenzentzug zum damaligen Regionalligisten zurückkehrte, gelang in der zweiten Saison die Rückkehr in den Profifußball.

Daxbachers Nachfolger hatten es aber stets schwer: Andrej Panadic wurde in der Saison 2008/09 ein Opfer der hohen Erwartungshaltung. Ein Jahr später trat Matthias Hamann mit fortschrittlicher Spielweise und dem Einbau von Talenten aus Daxbachers Schatten, ein Streit mit dem damaligen Präsidenten Peter-Michael Reichel beendete aber die turbulente Amtszeit des Deutschen. Und Hiden bekam zuletzt die undankbare Aufgabe aufgebürdet, den stotternden LASK-Motor wieder zum Laufen zu bringen.

Die Wünschtrainer der Fans

Ab Sommer soll ein neuer Trainer die PS des Kaders auf den Rasen bringen. Viele Fans wünschen sich den aktuellen Liefering-Trainer Peter Zeidler, der allerdings im Bullen-Stall bleiben wird, oder eine Rückkehr von Hamann. Der aktuelle Europa-Scout des US-Verbands hat auch großes Interesse – doch seine Chancen sind gering.

Walter Kogler, Martin Scherb und Peter Schöttel sind die bekannten Namen auf der Kandidatenliste. Doch nicht nur mit ihnen werden Gespräche geführt. Das Angebot ist groß, wie LASK-Sportvorstand Manfred Schill bestätigt. Denn der Job ist attraktiv: Auch in der kommenden Saison werden die Athletiker Titelfavorit sein.

Grödig will Drazan holen

Der neue Trainer soll sobald wie möglich feststehen, weil er in die Kaderplanung einbezogen wird. Ob Christopher Drazan beim zweiten Anlauf mithilft, ist mehr als fraglich. Zum einen läuft der Leihvertrag mit dem deutschen Zweitligisten Kaiserslautern aus, das Ziehen der Kaufoption wäre für den Erste-Liga-Klub fast unerschwinglich teuer. Zum anderen hat der LASK auch Konkurrenz aus der Bundesliga: Grödigs Manager Christian Haas will den ehemaligen Teamspieler verpflichten.

 

LASK-Trainer seit 2006

Karl Daxbacher - 1. 6. 2006 bis 20. 5. 2008
72 Spiele (Erste Liga, Bundesliga, Cup) 1,88 Punkte pro Spiel
Andrej Panadic - 1. 7. 2008 bis 26. 10. 2008
16 (Bundesliga, Cup)     1,50
Klaus Lindenberger - 27. 10. 2008 bis 21. 3. 2009
13 (Bundesliga)    0,46
Hans Krankl - 23. 3. 2009 bis 30. 6. 2009
9 (Bundesliga)    1,11
Matthias Hamann - 12. 6. 2009 bis 3. 2. 2010
21 (Bundesliga, Cup)    1,14
Helmut Kraft - 5. 2. 2010 bis 10. 11. 2010
36 (Bundesliga, Cup)    1,08
Georg Zellhofer - 11. 11. 2010 bis 28. 2. 2011
8 (Bundesliga)    0,25
Walter Schachner - 1. 3. 2011 bis 12. 6. 2012
53 (Bundesliga, Erste Liga, Cup)    1,43
Karl Daxbacher - 12. 6. 2012 bis 15. 3. 2015
95 (Regionalliga, Erste Liga, Cup)    2,20
Martin Hiden - seit 16. 3. 2015
7 (Erste Liga)    0,57

mehr aus LASK

LASK erhielt die Lizenz: Ab sofort darf jeder aufstellen

Vujanovic: "Es ist immer schwierig, wenn die Stimmung nicht passt"

Dem LASK fehlten die Ideen und die Unterstützung

Banges Warten beim LASK: Ist die Saison von Robert Zulj schon zu Ende?

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

17  Kommentare
17  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
labrador (417 Kommentare)
am 30.04.2015 20:27

das gilt auch für die Lizenz grinsen

lädt ...
melden
Dampfplauderer (5.900 Kommentare)
am 28.04.2015 10:28

Dass es auch beim LASK nicht nur bergauf gehen kann, muss jedem klar sein. In Summe sind die Leistungen bisher ganz ordentlich, sowohl am Papier als auch optisch am Platz.

Auch die besten Klubs haben ihre Krisen, die allerbesten steuern schnurgerade durch und kommen gestärkt heraus.

lädt ...
melden
scorpio (422 Kommentare)
am 28.04.2015 10:06

Du hast keine Ahnung vom Fußball und bist ein chronischer Miesmacher. Geh ein wenig an die frische Luft, das hilft den grauen Zellen und hebt die Stimmung. Lass dich aber nicht vom Sturm wegwehen - wäre schade um dich.

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 28.04.2015 10:33

Was willst Du zum Thread beitragen ? Dein unsinniges Post zeigt aber, wie Du als LASKler tickst !

lädt ...
melden
scorpio (422 Kommentare)
am 28.04.2015 11:44

Mit meinen Analysen kann ich zum Thema Fußball im Gegensatz zu dir sehr viel beitragen. Nach deinen zahllosen Ergüssen als LASK-Hasser habe ich einmal aufgezeigt wie du tickst.

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 28.04.2015 16:41

Mit meinen Analysen............... grinsen grinsen grinsen grinsen grinsen

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 27.04.2015 10:43

5 Spiele in Serie verlieren und dann ein Sieg gegen einen Jausengegner .......... das wird nix mehr, dieser LASK ist heute schon verloren.

Wundert nur, dass sich immer wieder "Freunde" finden, die da Geld hineinstecken !

lädt ...
melden
allesklar (4.122 Kommentare)
am 27.04.2015 20:51

.... in argen Nöten .....

"Deine" SPÖ OÖ ist in argen Nöten !

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 27.04.2015 22:29

Abends im ServusTV hat der ehemalige Trainer Waxbacher ja deutlich gesagt, was von den Fans und dem LASK-Vorstand zu halten ist. Besser kann man es nicht formulieren.

lädt ...
melden
allesklar (4.122 Kommentare)
am 27.04.2015 22:37

escorpio - micherl - Pilatus

Es war so schön ruhig im OÖN-Forum OHNE dich .......

Wird nicht lange dauern, und die OÖN werden dich wieder sperren !

P.S.
Kaufst du dir wieder eine LASK-Dauerkarte ? Immerhin hattest du ja zur "Vastic-Zeit" eine.

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 28.04.2015 10:04

Schön zu sehen, wie sich ein LASKler in Verbalinjurien ergeht, meine Meinung über die sogenannten "Fans" ist also 100%ig richtig.

Ob die Freunde des LASK stolz sind, solche Anhänger wie "allesklar" zu haben, wage ich zu bezweifeln.

lädt ...
melden
ichweissallesbesser (500 Kommentare)
am 27.04.2015 10:27

ein neuer Trainer für DEN Verein OÖ 😃

Bald gehen die billigen Trainer aus was tun's sie dann die Sportsfreunde ?

Lächerlich !

lädt ...
melden
Elmec444 (503 Kommentare)
am 27.04.2015 09:43

Die Trainerliste seit 2006 zeigt; sehr sehr oft gewecchselt, und dabei waren einige Trainer die nur ein paar Monate tätig waren. Vielleicht sollte der L.A.S.K. nun einmal einen Trainer einstellen der für einige Jahre tätig ist.
Nicht gleich wieder nach einigen Verliererpartien austauschen.

lädt ...
melden
mviertler (464 Kommentare)
am 27.04.2015 08:31

Der Hiden hat bestimmt eine große Karriere vor sich! Leider nicht als Fußballtrainer!!!!!!!!

lädt ...
melden
beisser (10.412 Kommentare)
am 27.04.2015 08:10

das ab Sommer ohne Hauptsponsor dasteht. Grodig, wo im Sommer die halbe Mannschaft weg ist und das noch dazu ablösefrei. Wo der Manager auf Sky jammert weil der Wallner so teuer ist, sein Vertrag noch ein Jahr läuft und er trotzdem vom Trainer auf Eis gelegt worden ist. Grödig, wo die Vereinshymne "You always walk alone" lautet.

lädt ...
melden
Slin (17 Kommentare)
am 27.04.2015 08:39

auf Grund der Umstände, wie von dir geschildert, nicht wirklich ein Aufstieg. Mit ein bisschen Pech sieht man ihn dann vielleicht bald in der Salzburger Liga kicken.

lädt ...
melden
oneo (19.368 Kommentare)
am 27.04.2015 16:56

daß grödig auch n.jahr in der bundesliga spielt. in grödig gehen sicher keine lichter aus. es werden momentan nur gerüchte verbreitet.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen