Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tennis in Wimbledon: Wer darf in die Royal Box?

Von Valerie Hader, 11. Juli 2024, 17:33 Uhr
Bild 1 von 17
Bildergalerie Tennis in Wimbledon: Wer darf in die Royal Box?
Tennis in Wimbledon: Wer darf in die Royal Box?  Bild: APA/AFP/HENRY NICHOLLS

Wer auf die altehrwürdige Tribüne eingeladen wird, gehört zur absoluten "Upper Class"

Die Royal Box auf dem Centre Court in Wimbledon ist legendär: 74 Sitzplätze umfasst die Tribüne, die direkt am Centre Court liegt und die beste Sicht auf die Tennismatches bietet. Der Eintritt erfolgt via Einladung. Ohne selbige hat man keine Chance auf Einlass. Königin Camilla (76) war bereits zu Gast, genauso wie Prinzessin Beatrice (35) und Fürst Albert von Monaco (66).

Neben britischen und ausländischen Royals nehmen auch Regierungschefs, bekannte Sportgrößen und Hollywoodstars gerne auf den bequemen grünen Stühlen Platz. David Beckham (49) kam mit seiner Mama, Ex-Fußballstar Josep "Pep" Guardiola (53) brachte Tochter Valentina mit. Ebenfalls gesichtet: Musikikone Cliff Richard (83), Oscarpreisträger Dustin Hoffman (86) und die britischen Schauspielerinnen Sienna Miller (42) und Keira Knightley (39). Für die Royal Box gilt ein strenger Dresscode: Männer müssen im Anzug und mit Krawatte erscheinen. Damen werden gebeten, keine Hüte zu tragen, um die Sicht nicht zu verdecken.

Alle essen Erdbeeren mit Schlag

Generell gilt: Wer überhaupt ein Ticket für das älteste Tennisturnier der Welt hat, kann sich glücklich schätzen – und sollte dort unbedingt Erdbeeren mit Schlagobers essen. Ohne sie wäre Wimbledon unvorstellbar: In den zwei Wochen des Wettbewerbs werden rund 30 Tonnen davon verkauft und mit Schlagobers verzehrt. Jedes Schälchen enthält mindestens zehn Früchte, die Portion kostet – seit 2010 unverändert – umgerechnet drei Euro.  

Mehr über das traditionsreiche Tennisturnier in Wimbledon, das noch bis 14. Juli dauert, lesen Sie im Sportteil

mehr aus Society & Mode

Jon Bon Jovi trauert um Mutter: "Werden sie sehr vermissen"

Notoperation bei Queens of the Stone Age-Frontmann Josh Homme

Milliardärspaar: Luxushochzeit in Mumbai mit unzähligen Stars

Nach Tod von Kamerafrau: Prozess gegen Alec Baldwin gestartet

Autorin
Valerie Hader
Valerie Hader
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen