Lade Inhalte...

Chronik

Zwei Arbeiter durch Stromschläge getötet

Von nachrichten.at/apa   28. Juli 2021 17:56 Uhr

Elf Verletzte nach Kellerbrand
Die Wiener Berufsfeuerwehr barg die beiden Männer.

WIEN. Zwei Arbeiter sind Wien-Landstraße offenbar durch Stromschläge getötet worden. Mitarbeiter der alarmierten Wiener Berufsrettung fanden die beiden Leichen am Mittwochnachmittag in die Prinz-Eugen-Straße im Technikraum einer Tiefgarage, hieß es in einer Aussendung der Polizei.

Die Männer wurden durch die Berufsfeuerwehr Wien geborgen, da offene Stromleitungen nicht ausgeschlossen werden konnten. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um technische Arbeiter, die bei Elektroarbeiten tödliche Stromschläge erlitten haben dürften.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less