Lade Inhalte...

Chronik

Seil über Boden gespannt: Radfahrer schwer verletzt

Von nachrichten.at/apa   14. Mai 2021 12:19 Uhr

Wer das Drahtseil angebracht hat, ist unklar. 

WIEN. Ein am Vorplatz der U-Bahn-Station Urban-Loritz-Platz in Wien-Neubau widerrechtlich angebrachtes Drahtseil hat einen Radfahrer zu Sturz gebracht.

Der 30-Jährige wurde dadurch schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich bereits am 1. Mai, die Polizei sucht nun nach Zeugen und veröffentlichte Fotos. Das Seil dürfte von einer "dortigen Konstruktion" stammen und zu Boden gefallen sein, berichtete die Exekutive.

Es besteht der Verdacht, dass dieses Seil von einem Täter oder mehreren Personen in rund 30 Zentimeter Höhe über den Boden gespannt wurde. Hinweise werden (auch anonym) unter 01/31310-22390 entgegengenommen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

21  Kommentare expand_more 21  Kommentare expand_less