Lade Inhalte...

Wels

Titel für Welser Reiter nach starkem Finale

Von OÖN   22. August 2019 00:04 Uhr

STADL-PAURA. Reiterbund-Sportler gewannen oö. Meisterschaft.

Im Stadlinger Pferdezentrum ritterten elf Dressur-Teams um den oberösterreichischen Mannschaftsmeistertitel.

Nach dem ersten Tag hatten die vier Sportler des Reitclubs Schwanenstadt-Kaufing die Nase vorn. Das Quartett mit dem Namen "Eine schreckliche nette Mannschaft" führte mit 22 Punkten, hatte aber nur 0,8 Punkte Vorsprung auf die "4 Schoko-Karamell Schnitten". So nannten sich die Reiterbund-Dressursportler Julia Schramböck, Marie-Theres Holzleitner, Madeleine Dicketmüller und Christian Martin Weidringer.

Das Kleeblatt aus Wels witterte natürlich die Chance auf den Sieg, versuchte aber mit gegenseitigen Beteuerungen via Facebook, nur ja nicht nervös zu werden. Letztlich schaffte es mit einem Vorsprung von 0,2 Punkte den Sieg. Damit geht der Titel nach 2018 erneut an den Welser Reiterbund.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung