Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

74 statt 30 km/h: Raser musste in Wels Führerschein abgeben

Von nachrichten.at, 06. Mai 2024, 10:05 Uhr

WELS. Mit 74 km/h in der 30er-Zone wurde Sonntagabend ein Raser auf dem Welser Messegelände gestoppt. Seinen Führerschein ist der 24-Jährige jetzt erst einmal los.

Eine Zivilstreife der Polizei führte eine Kontrolle auf dem Messegelände durch - dort, wo sich die Tuningszene gerne trifft. Auch am Sonntagabend waren aufheulende Motoren und quietschende Reifen zu hören, die Lenker waren mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, so die Polizei am Montag. Gegen 23 Uhr konnte einer der Lenker mit 74 anstatt der erlaubten 30 km/h gemessen werden. 

Der Führerschein ist jetzt weg, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Der Lenker war einsichtig und gestand seinen Fehler ein. Er wird angezeigt. 

mehr aus Wels

Waizenkirchen: Zehnjährige "Ausreißer" richteten hohen Schaden an

In den Fanzonen ist für die Fußball-EM alles bereit

Eichhörnchen verursachte Stromausfall in Wels

85-jähriger Eferdinger Künstler: "Ich bin noch immer ein Besessener der Intarsie"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen