Lade Inhalte...

Oberösterreich

Stopptafel übersehen: Vier Verletzte bei Unfall in Eferding

Von nachrichten.at/apa   19. Mai 2019 16:41 Uhr

Die Feuerwehr Eferding führte die Aufräumarbeiten durch.

EFERDING. Ein 19-jähriger Oberösterreicher hat am Sonntag kurz nach Mittag im Gemeindegebiet von Eferding eine Stopptafel übersehen und einen Unfall verursacht.

Der Lenker fuhr auf der Schartner Landesstraße ohne anzuhalten in eine Kreuzung ein. Dabei stieß er gegen einen von links kommenden Wagen, der von einem gleichaltrigen Bosnier aus dem Bezirk Eferding gelenkt wurde.

Das Fahrzeug des Bosniers wurde durch die Kollision gegen einen Zaun geschoben. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Lenker sowie zwei Personen, die in den Autos mitgefahren waren - ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und ein 16-jähriger Bosnier - verletzt.

Alle vier Unfallopfer wurden ins Klinikum Wels eingeliefert, teilte die Polizei mit.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less