Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zwei Polizisten bei Einsatz in einer Wohnung in Steyr verletzt

Von nachrichten.at/apa, 02. März 2024, 16:37 Uhr
Festnahme
(Symbolbild) Bild: (Volker Weihbold)

Zwei Polizisten, die wegen Lärmerregung zu einem Einsatz in einer Wohnung in Steyr gefahren waren, sind am Freitagabend verletzt worden.

Als die Polizeistreife bei der Wohnung ankam, attackierte ein 25-jähriger afghanischer Staatsbürger einen Beamten, umklammerte ihn und riss ihn zu Boden. Erst nach dem Einsatz von Pfefferspray konnte sich der Polizist befreien und den Mann festnehmen.

Nach der Festnahme steigerte sich die Aggressivität der in der Wohnung anwesenden Personen. Im Stiegenhaus nahm plötzlich ein weiterer Mann - der 21-jährige Bruder des Festgenommenen - Anlauf und sprang gegen eine zuvor durch die Beamten geschlossene Glastür. Die Glassplitter flogen dabei in Richtung der Polizisten, die von dem Mann mit einer Glasscherbe bedroht wurden. Die Beamten nahmen auch den 21-Jährigen fest und brachten die beiden Männer ins Polizeianhaltezentrum.

mehr aus Steyr

Westspange: Steinkellner muss bis Juni neun Fragen der Grünen beantworten

Wo Tempo mit Stiftswein und goldenen Schuhen belohnt wird

„Wie geht es jetzt weiter, Herr Bundespräsident?“

Kabarettabend mit Stefan Leonhardsberger im Akku

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen