Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wo Tempo mit Stiftswein und goldenen Schuhen belohnt wird

16. April 2024, 15:04 Uhr
Aufwiegen mit Wein von Siegerin Anna Pabinger durch Pater Siegfried (l.) und Moderator Fritz Steinparz. Bild: Marktlauf

KREMSMÜNSTER. Beim Marktlauf im Stiftsort waren bei sommerlichen Temperaturen rund 800 Teilnehmer am Start.

Anna Pabinger war beim ob der ungewöhnlichen Aprilhitze äußerst schweißtreibenden Marktlauf in Kremsmünster nicht nur die schnellste Läuferin. Die Welserin hatte auch jede Menge Gaudi. Schließlich wurde die Siegerin, Laufzeit 36:57 Minuten, ebenso wie ihr männliches Pendant Robert Reiter aus St. Wolfgang (35:12 Minuten), von Pater Siegfried mit erlesenem Stiftswein belohnt. Zusätzlich gab es für das Duo erstmals einen "Goldenen Schuh" von den aktuell besten Läufern in Österreich, Julia Mayer und Andreas Vojta. Sieger waren an diesem heißen Sommertag im Ortszentrum aber alle 800 Teilnehmer, darunter 440 Kinder, die solo, in Staffeln, beim Speedskaten oder beim Genusslauf über fünf Kilometer mitgemacht hatten. Bei Distanzen von 200 Metern bis hin zu 10 Kilometern war für jeden die passende Strecke dabei. Alle Ergebnisse gibt es unter: www.maxfunsports.com/event/2024/marktlauf-kremsmuenster-2024 (Marktlauf)

mehr aus Steyr

Pensionistin (83) in Steyr vermisst

Goldhauben-Frauen helfen Steyrs "grüner Lunge"

Markus Rechling-Greimel wird neuer Geschäftsführer der Stadtbetriebe Steyr

120 Milchkühe aus brennendem Bauernhof im Bezirk Amstetten gerettet

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
watchmylips (1.033 Kommentare)
am 17.04.2024 07:27

Sehr lustig! Gut dass der Fritz nicht gewonnen hat, das wäre teuer geworden. Aber: gabs auch Unfälle? Musste der Theis Michl einschreiten?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen