Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vorwärts lässt in St. Anna Punkte liegen

20. Mai 2024, 14:06 Uhr
Milan Ziric, hier im Herbst-Heimspiel gegen Bad Geleichberg, erzielte bei der 2:1-Niederlage in St. Anna den Treffer für die Rot-Weißen. Bild: Moser

STEYR. SKV-Trainer Markus Eitl beklagt nach dem 1:2 fehlende Konstanz der Rot-Weißen.

Ohne Punktezuwachs kehrte der SK BMD Vorwärts Steyr vom vorletzten Auswärtsspiel der Regionalligasaison aus St. Anna/Aigen heim. Die Rot-Weißen verloren die erwartungsgemäß schwere Partie gegen die Südoststeirer nach 1:0-Pausenführung mit 1:2.

"Leider fehlt uns noch die Konstanz über die kompletten 90 Minuten", sagte Trainer Markus Eitl danach. "Wir sind verdient in Führung gegangen, hätten das 2:0 machen müssen, aber danach hat der rasche Ausgleich nach der Pause das Spiel verändert."

Vorwärts hatte bereits nach zehn Minuten die erste Topchance, Alvaro Collazo verfehlte allerdings freistehend das Tor. Doch auch St. Anna kam mehrmals gefährlich vor das Tor von Valerian Hüttner. In der 29. Minute erzielte Milan Ziric mit seinem siebten Saisontor das 1:0 für die Rot-Weißen. Gleich nach Wiederbeginn verfehlt Oliver Filip knapp. Stattdessen glich Christoph Kobald für St. Anna aus (58.) und erzielte in Minute 72. auch noch den Siegestreffer.

mehr aus Steyr

Seit 100 Jahren frischer Käse aus alten Stiftsmauern

Volksabstimmung und Bürgermeisterwahl

Misstrauensvotum: Kirchdorfer Bürgermeisterin verliert Volksabstimmung

Zwei Tage voller Kreativität und mehr als 100 Ideen für die Stadt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen