Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Lenker krachte gegen Baum und Straßenschild

Von nachrichten.at, 03. Dezember 2023, 06:55 Uhr
Der Lenker für gegen ein Straßenschild und einen Baum. Bild: FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER

BETIRK KIRCHDORF. Die Feuerwehr Pettenbach wurde Samstagabend zu einer Fahrzeugbergung Richtung Strienzing alarmiert, weil ein Autofahrer von der Fahrbahn abkam und dabei ein Straßenschild umfuhr und gegen einen Baum krachte.

Ein PKW-Lenker ist aufgrund der winterlichen Straßenbedingungen ins Schleudern geraten und mit einem Straßenschild und einem Baum kollidiert. Der PKW kam anschließend im Straßengraben zum Stillstand. Die Feuerwehr zog das Auto aus dem Graben und übergab es den Abschleppdienst.

Am Straßenschild sowie am Auto entstand erheblicher Sachschaden.

mehr aus Steyr

Missionspreis ging kürzlich ins Steyrtal

Bezirksbäuerin: "Die Konsumenten sollen uns ruhig auf die Finger schauen"

Mann überraschte drei Einbrecher bei Diebstahl von E-Bikes

Wie geht es auf dem Wurbauerkogel weiter? Uhr tickt, Land lässt sich Zeit

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare
6  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
2020Hallo (4.233 Kommentare)
am 03.12.2023 18:34

Immer diese Bäume…….😂😂!

Bin froh dass mir noch keiner ins Auto gesprungen ist! 🤷‍♂️

lädt ...
melden
antworten
StefanieSuper (5.081 Kommentare)
am 03.12.2023 17:10

Man sollte seinen eigenen Bericht lesen, bevor man ihn mit einem Mausklick absendet. Früher konnte man in der Zeitung sehen, wie man alles richtig schreibt. Das können jetzt nicht einmal die Redakteure.

Der Autolenker war viel zu schnell und nicht angepasst - wer wird nun den Schaden zahlen müssen - Vollkasko ober die Familie.

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (7.348 Kommentare)
am 03.12.2023 13:26

Passiert doch jetzt laufend.....ist keine Meldung wert.

lädt ...
melden
antworten
michlpeda (32 Kommentare)
am 03.12.2023 08:58

Einige Rechtschreib- und Tippfehler da drinnen ;-/

lädt ...
melden
antworten
DeaLi86 (1.696 Kommentare)
am 03.12.2023 21:59

Ach kommt schon!
Die wollen schauen, ob die Rechtschreibfehler überhaupt noch gelesen werden, oder ob eh keiner mehr der Grammatik mächtig ist.😉

lädt ...
melden
antworten
DeaLi86 (1.696 Kommentare)
am 09.12.2023 07:31

Ach kommt schon!
Die wollen schauen, ob die Rechtschreibfehler überhaupt noch gelesen werden, oder ob eh keiner mehr der Grammatik mächtig ist.😉

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen