Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Kremsmünster: Aggressiver Lokalgast hatte Faustfeuerwaffe bei sich

Von nachrichten.at, 31. März 2024, 15:44 Uhr
Polizei Einsatz Nacht
Symbolbild Bild: Weihbold

KREMSMÜNSTER. Turbulente Szenen haben sich in der Nacht auf Ostersonntag in einem Lokal in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) abgespielt.

Kein Osterfrieden in einer Bar im Gemeindegebiet von Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems): In der frühen Morgenstunden des Ostersonntags sind in einem Nachtlokal vier Gäste aneinandergeraten. Ein sturzbetrunkener 43-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land dürfte den Streit, der für die Beteiligten am Boden endete, gegen 3:30 Uhr provoziert haben. Dem Lokalinhaber gelang es, den Mann am Boden zu fixieren. Was er dabei noch nicht wusste: Der Gast trug eine Faustfeuerwaffe samt zwei Magazinen mit jeweils 10 Schuss bei sich. 

Dem Wirt gelang es, die Waffe an sich zu nehmen und bis zum Eintreffen der Polizei sicher zu verwahren. Die übrigen Gäste verließen unterdessen das Lokal. Als die Polizei eintraf, verhielt sich der 43-Jährige weiter aggressiv und unkooperativ, beschimpfte und beleidigte die Beamten. Die Waffe, die seiner Lebensgefährtin gehört, dürfte er ohne deren Wissen aus dem Tresor entwendet haben. Gegen den Mann besteht bereits ein behördliches Waffenverbot. Er wird mehrfach angezeigt, teilte die Polizei am Sonntagnachmittag mit.

mehr aus Steyr

Ex-Bürgermeister und Kulti-Wirt passt die rote Jacke gut

Debüt und viel Tradition bei Abend der Volksmusik

Kreisler*in am Steyrer Grünmarkt sperrt zu

Stadt hob Erhaltungsbeiträge kräftig an: "Ist das eine neue Art von Vermögenssteuern?"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen