Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Internationaler Anstrich zum UTC-Jubiläum

Von OÖN, 19. September 2023, 02:48 Uhr
Internationaler Anstrich zum UTC-Jubiläum
Auch der Argentinier Marco Trungelliti hat sein Kommen angekündigt. Bild: Moser

STEYR. Der UTC Steyr feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Zu den Feierlichkeiten gibt es ein Turnier mit Spielern aus fünf Nationen

Der UTC Casa Moda Steyr feiert sein 50-Jahr-Jubiläum am kommenden Wochenende mit einem wahren Turnierreigen. Höhepunkt der sportlichen Festivitäten wird am Samstag der "Malerei & Fassaden 5 Nations Cup" sein. Spieler aus fünf Ländern werden dabei in acht Teams um das Siegerpreisgeld von 1000 Euro spielen.

UTC Steyrs Sportchef Stefan Minichberger darf bei dieser Veranstaltung auch einige alte Bekannte begrüßen. Unter anderem wird der Spanier Enrique Lopez Perez, der einige Jahre lang für den UTC in der 1. Tennis-Bundesliga aufgeschlagen hat, beim Jubiläumsturnier den Schläger schwingen. Auch der Argentinier Marco Trungelliti, der schon einen Drittrunden-Einzug bei den French Open vorweisen kann, hat sein Kommen angekündigt. "Wir sind noch an einigen hochkarätigen Spielern dran. Den Besuchern auf der UTC-Anlage ist auf jeden Fall bei freiem Eintritt absolutes Spitzentennis garantiert", sagt Minichberger. Das Turnier startet um 10.30 Uhr.

Neben dem Spitzenevent werden zum Jubiläum auch UTC-Legenden auf der Anlage in Gleink zu sehen sein. Der Verein spielte schon in den 1980er-Jahren mehrere Jahre lang in der damaligen Staatsliga B und holte insgesamt mit der Mannschaft sechs Landesmeistertitel. Seit 13 Jahren sind die Steyrer nun ununterbrochen in der 1. Tennis-Bundesliga vertreten. "Wir haben die wichtigsten Spieler der UTC-Geschichte eingeladen und wir freuen uns, dass viele von ihnen am Samstag mitspielen", sagt Minichberger.

mehr aus Steyr

Fuchs schwitzt in Afrika

Missionspreis ging kürzlich ins Steyrtal

Starker Auftritt in Grün schon vor dem ersten Rennen

"Hallenbad Losenstein mit überregionaler Bedeutung"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen