Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Frontalkollision zwischen Rettungswagen und Auto in Bad Hall: 3 Verletzte

Von nachrichten.at, 01. Februar 2024, 20:45 Uhr
Frontalkollision Auto und Rettungsauto in Bad Hall
Donnerstagnachmittag kam es zu dem Unfall auf der Strecke zwischen Bad Hall und Rohr im Kremstal. Bild: FF Bad Hall

BAD HALL. Zu einem nicht ganz alltäglichen Unfall, der zum Glück aber glimpflich ausgegangen sein dürfte, kam es am Donnerstagnachmittag im Bezirk Steyr-Land. Ein Rettungwagen und ein Auto krachten frontal ineinander.

Mitten im Abendverkehr passierte es: Auf der B122 in Hehenberg, Bad Hall, kollidierten ein Auto und ein Rettungswagen. "Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Rohr um 16.24 Uhr alarmiert", sagt Alois Reisinger, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hall. Die Einsatzmeldung hatte sich allerdings schlimmer angehört, als es dann tatsächlich war. "Wir mussten keine Menschenrettung vornehmen, sondern nur absperren und den Verkehr regeln. Es war ja zur abendlichen Hauptverkehrszeit", sagt der Kommandant. 

Die Insassen - 2 aus dem Rettungsauto sowie der Lenker des Pickups - wurden laut ersten Informationen nur leicht verletzt und zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand allerdings erheblicher Schaden. 

 

mehr aus Steyr

Behamberger Bäuerinnen haben eine neue Obfrau

Frau bei Unfall in Pfarrkirchen schwer verletzt

Tim Briedl erobert zwei Mal Gold im Wildwasser

Kontinuität ist bei Vorwärts Trumpf: "Es wird ein Kampf"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen