Lade Inhalte...

Salzkammergut

Zwei Sportfunktionäre wurden zu Konsulenten

Von OÖN   28. Oktober 2021 00:04 Uhr

Zwei Sportfunktionäre wurden zu Konsulenten
Bernd Wimmer

PINSDORF, GMUNDEN. Auszeichnung für Karl Streif und Bernd Wimmer

Zwei verdiente Sportfunktionäre aus dem Bezirk Gmunden wurden von der Landesregierung zu Sportkonsulenten ernannt.

Der Pinsdorfer Karl Streif ist bereits seit 1965 Mitglied beim ASKÖ Pinsdorf in der Sparte Stocksport. Ehrenamtlich ist er bei "seinem" Verein als Funktionär seit dem Jahr 1980 aktiv, und zwar als Kassier, als stellvertretender Sektionsleiter und schließlich – bis zum Jahr 2016 – als Sektionsleiter. Dazu ist Karl Streif seit dem Jahr 1988 auch ASKÖ-Bezirksreferent im Salzkammergut. Bei der Durchführung von Bundes-, Landes- und Bezirksmeisterschaften ist der Pinsdorfer außerdem entweder als Wettkampfleiter oder als Schiedsrichter im Einsatz. Karl Streif ist seit dem Jahr 2016 Träger des Landessportehrenzeichens in Gold.

Der Gmundner Bernd Wimmer trainierte Basketballteams aller Altersklassen, darunter die Gmundner Swans (ab 1973). Als Funktionär war er unter anderem Vizepräsident des österreichischen Basketballverbands und auch Vorstandsmitglied des oberösterreichischen Verbands. Seit dem Jahr 1984 ist Bernd Wimmer Landesreferent Basketball für den Dachverband Sportunion. Dabei war er maßgeblich verantwortlich für die Abhaltung der jährlichen "Basketball Jugendcamps" mit Hunderten Teilnehmern. Bernd Wimmer ist seit dem Jahr 2001 Träger des Landessportehrenzeichens in Gold.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less