Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Spatenstich bei der Krankenpflegeschule Gmunden

23. April 2024, 15:44 Uhr
Hier wird künftig Pflegepersonal ausgebildet. Bild: Hinterwirth (OON)

GMUNDEN. Für 10 Millionen Euro entsteht ein Zubau und mehr Platz für Ausbildung und Kinderbetreuung.

In Anwesenheit von Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP) fand gestern der Spatenstich beim Salzkammergut-Klinikum Gmunden statt. Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege wird saniert und ausgebaut. Das neue, erweiterte Gebäude schafft Platz für fünf Lehrsäle, Praxisanleitungsräume, Büros, Praxisübungsräume und Simulationsräume auf 2900 Quadratmetern. Auf 250 Quadratmetern entsteht außerdem Platz für mehr Kinderbetreuung. Künftig können 30 Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden. Das sind doppelt so viele wie bisher. Insgesamt werden zehn Millionen Euro investiert.

„Wir verfolgen mit dem Ausbau zwei Ziele“, sagt Landesrätin Haberlander. „Zum einen schaffen wir bessere Rahmenbedingungen für die Auszubildenden. Zum anderen bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Auszubildenden eine liebevolle Kinderbetreuung, die es ermöglicht, Beruf und Familie zu vereinigen.“

Zu verstehen ist die Investition vor dem Hintergrund des Pflegepersonalmangels. Derzeit fehlen im Gmundner Krankenhaus zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Verantwortlichen wissen aber, dass sich die Situation aus demografischen Gründen zuspitzt. Das Ausbildungsangebot in Gmunden wird deshalb seit Jahren ausgebaut. Neu ist zum Beispiel der Einstieg in die Ausbildung bereits mit 15 Jahren. Es gibt aber auch Ausbildungsmodelle in Teilzeit oder berufsbegleitend. Seit 1988 wurden in Gmunden mehr als 1500 Pflegekräfte ausgebildet.

mehr aus Salzkammergut

Auch die Bundesforste planen einen Neustart der Jausenstation Karbach

Statisten gesucht: Filmdreh auf der "Gisela"

Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes wird neuer VP-Stadtrat in Gmunden

Diebe stiegen durch Dachfenster in Vöcklabrucker Trafik ein

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
PeterBergthaler883 (16 Kommentare)
am 23.04.2024 18:44

<<<<< Christine Haberlander (ÖVP)>>>> Dienstreise? 🙈🙈🙈

Ich denke ich hab den falschen Job!

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.614 Kommentare)
am 23.04.2024 16:45

Sucht Gmunden nicht aktuell einen Standort für zusätzliche Kindergartenkinder?
Dort lässt sich sicher aufstocken...

lädt ...
melden
antworten
Melinac (3.087 Kommentare)
am 24.04.2024 13:31

👍👍

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen