Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

HTL-Schüler retten die Ehre des Kastenfensters

07. November 2017, 09:40 Uhr
Kastenfenster
Kastenfenster isolieren oft besser als die Normwerte behaupten.  Bild: OÖN

HALLSTATT. Maturanten der HTL-Hallstatt entwickelten mit ihren Professoren eine Wärmeverlust-Messtechnik.

Seit den Achzigerjahren werden historische Kastenfenster nach und nach durch Thermofenster aus Holz, Metall oder Kunststoff ersetzt. Hauptargument dafür ist die bessere Wärmedämmung moderner Fenster. Beim Vergleich werden die Dämmwerte der alten Fenster aber nicht gemessen. Die Experten verlassen sich stattdessen auf Normwerte aus vorgegebenen Tabellen.

Das war einer Gruppe von HTL-Schülern des Restaurierzweigs zu wenig. Sie entwickelten als Maturaprojekt gemeinsam mit ihren Professoren ein Messverfahren, mit dem der tatsächliche Wärmedurchgang historischer Fenster direkt vor Ort ermittelt werden kann.

Bereits die erste Messreihe zeigte, dass der reale Wärmedurchgang bei Kastenfenstern deutlich niedriger liegt, als die Ersatzwerte aus der Norm vorgeben. Die Schüler konnten die Ergebnisse inzwischen in einer renommierten bauphysikalischen Fachzeitschrift veröffentlichen.

Eine noch größere Auszeichnung erhielten sie am Montag in Linz. Dort wurde dem Restaurierzweig der HTL Hallstatt bei der Vergabe des diesjährigen Denkmalpflegepreises des Landes der Anerkennungspreis verliehen.

mehr aus Salzkammergut

"Vorbehaltsgebiet": Gmundens Politik ringt um die Raumplanung

Osterwunsch-Strauch: Altmünster hilft beim Helfen

Erfolgreiche Suchaktion: Vermisste 83-Jährige wurde in Laakirchen wohlauf gefunden

102 km/h im Ortsgebiet: Polizei stoppte in Vöcklabruck mehrere Raser

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
joefackel (1.446 Kommentare)
am 07.11.2017 13:45

Zum Schluss wurden die Normwerttabellen noch von einer "Fensterhersteller-Vereinigung" zur Verfügung gestellt und durch Lobbyarbeit ins zuständige Ministerium "transferiert".

Ein Schelm wer Böses denkt zwinkern

lädt ...
melden
antworten
oblio (24.712 Kommentare)
am 07.11.2017 13:40

Gratulation an die Klasse und ihren Professor! grinsen
Nicht alles was alt ist muss schlecht sein!
Die alten Werte resultierten eher von schlecht
schließenden, weil verzogenen, Fenstern!
Schließlich ist Holz ein "lebendiger" Werkstoff!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen