Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur OÖ-Challenge

24. Juli 2018, 15:04 Uhr
Fragezeichen Bild: nachrichten.at

Wie funktioniert die OÖ-Challenge? Wer kann teilnehmen? Was wird gezählt? Wie kommt das Ranking zustande?

Wie funktioniert die OÖ-Challenge, wie kann ich teilnehmen? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick:

  • Wer kann an der OÖ-Challenge teilnehmen?
    Jeder, der in Oberösterreich wohnhaft ist, kann mit seinem Runtastic-Account an der OÖ-Challenge teilnehmen.

  • Wie funktioniert die OÖ-Challenge?
    Laden Sie sich die kostenlose Runtastic-App herunter (Link zu App) und registrieren Sie sich. Verbinden Sie Ihren Runtastic-Account auf www.ooe-challenge.at. Wählen Sie Ihre Gemeinde aus, für die Sie Ihre aktiven Minuten sammeln. Tracken Sie Aktivitäten und sammeln Sie aktive Minuten.

  • Ich habe noch keine Runtastic App - was soll ich tun?
    Um für Ihre Gemeinde aktive Minuten zu sammeln, müssen Sie Ihre Aktivitäten mit der Runtastic-App aufzeichnen und Ihren Account vorab auf www.ooe-challenge.at verbinden.

    Downloaden Sie die Runtastic-App hier.

  • Wie viel kostet die Teilnahme an der OÖ-Challenge?
    Die Teilnahme an der OÖ-Challenge ist kostenlos! 

  • Wie verbinde ich meine Runtastic App mit der OÖ-Challenge?
    Verbinden Sie Ihr Runtastic-Profil mit der Challenge auf www.ooe-challenge.at. Ihr Profil muss nur beim ersten Mal mit der Challenge verbunden werden. Ihre Aktivitäten werden dann automatisch mit der Plattform synchronisiert. Es zählen nur Aktivitäten, die nach der Verbindung mit der Challenge via GPS-Signal aufgezeichnet wurden.

  • Was wird gezählt?
    Um die aktivste Gemeinde Oberösterreichs zu ermitteln, werden die aktiven Minuten folgender Aktivitäten gezählt: Laufen, Radfahren, Mountainbiken, Rennradfahren, Nordic Walking, Wandern und Gehen.

  • Wie kann ich meinen Beitrag zur OÖ-Challenge sehen?
    Sie können jederzeit sehen, wie viel Sie schon zur OÖ-Challenge beigetragen haben. Gehen Sie dazu auf www.ooe-challenge.at und sehen Sie sich Ihr Profil an. Hier sehen Sie dann auf einen Blick, wie viele aktive Minuten Sie schon erreicht haben.

  • Wie berechnet sich der Minuten/Bewohner Schnitt in der Rangliste?
    Der Minuten/Bewohner-Schnitt entspricht den durchschnittlichen aktiven Minuten pro Bewohner in einer Gemeinde und macht somit die Gemeinden untereinander vergleichbar. Dafür werden die gesamten aktiven Minuten einer Gemeinde durch die jeweilige Einwohneranzahl dividiert.

  • Weitere Infos gibt es unter www.ooe-challenge.at/faq

mehr aus OÖ-Challenge

OÖ-Challenge: "Weißkirchen ist eine harte Nuss"

"Mir taugt es zu sehen, wie wir andere Orte überholen"

"Ein sportliches Treffen lässt man nur ganz selten platzen"

OÖ-Challenge: Zu Gast bei den fleißigen Läufern von Nebelberg

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen