Lade Inhalte...

Oberösterreich

Neue Anlaufstelle für Lehramtsstudenten in Linz

01. Juli 2019 12:59 Uhr

 
Neues Service-Center für Lehramtsstudierende

LINZ. Eine neue Anlaufstelle gibt es ab Herbst in Linz für Studenten, die Lehrer in Gymnasien und Neuen Mittelschulen werden: Sie erhalten alle Auskünfte in einem Service-Center direkt auf dem Linzer Hauptplatz.

Hintergrund für die Maßnahme ist, dass das neue Studium alleine in Linz von insgesamt sechs Institutionen, etwa der Kepler-Uni oder den beiden Pädagogischen Hochschulen (PHs), gemeinsam angeboten wird. Die Studenten müssen daher Lehrveranstaltungen in mehreren Institutionen absolvieren. Um ihnen die Organisation zu erleichtern, gibt es ab Herbst das Service-Center LiLeS (“Linzer Lehramt Sekundarstufe“), das direkt am Linzer Hauptplatz neben der Kunst-Uni liegt. Dort können Studenten, die ab Herbst neu das Studium beginnen, alle administrativen Tätigkeiten - von der Inskription bis zum Antrag für ein Stipendium - erledigen und müssen nicht mehr von Institution zu Institution pilgern. „Dadurch soll die Ausbildung für Linzer Studenten attraktiver werden“, sagte die für Bildung zuständige Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (VP). Für Bürgermeister Klaus Luger ist es eine Möglichkeit, „die Ausbildung auf höchstem Niveau“ zu garantieren. Andreas Janko, Vizerektor der Kepler-Uni, sprach von einem „Meilenstein auf dem Weg der Optimierung der Studienbedingungen“. Finanziert wird das Center von Stadt Linz, Land Oberösterreich, und den beteiligten Hochschulen, nämlich den beiden PHs, der Kepler-Uni, der Kunst-Uni, der Bruckner-Uni und der Katholischen Privat-Uni.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less