Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. April 2019, 23:52 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. April 2019, 23:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Mitterlehner lässt sich nicht in die Karten schauen

Dass beim Haudum Peter in der Gaststube tarockiert wird, ist nicht selten. Doch nur einmal im Jahr treffen sich prominente Gäste zum Promi-Tarock.

Mitterlehner lässt sich nicht in die Karten schauen

Beppo Mauhart (l.) ist Stammgast beim Promi-Tarock in Helfenberg. Reinhold Mitterlehner kam schon als Nationalrats-Abgeordneter gerne zum Tarockieren beim Haudum. Auch als Minister lässt er sich nicht in die Karten schauen. Bild: Fellhofer

Zu den treuen Stammgästen zählen Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Landeshauptmann a. D. Josef Ratzenböck, Seniorenbund-Chef Andreas Kohl, Energie-AG-General Leo Windtner sowie Beppo Mauhart, Rudolf Streicher, Gespag-Vorstand Karl Lehner und Landesamtsdirektor Eduard Pesendorfer. Jedes Jahr ein Fixtermin ist das Promi-Tarock auch für Lore Krainer. Strasser-Chef Johannes Artmayr und Hans Pum lernten erst in den vergangenen Wochen die Kunst des Königrufens. "Dafür schlagen sie sich ganz tapfer", verriet Peter Haudum, der ein paar Runden als Platzhalter für den Herzogsdorfer Pfarrer Hermann Scheinecker einsprang.

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. April 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Geburtsort Bushaltestelle: Juliette kam im Rettungsauto zur Welt

FELDKIRCHEN. Die kleine Juliette hatte es besonders eilig: In einem Rettungsauto, das an einer ...

Das große Aufräumen im Mühlviertler Wald

SANKT OSWALD BEI FREISTADT. Waldbauern stehen unter großem Zeitdruck. Lokalaugenschein in St.

Zweijähriger bei Auffahrunfall im Mühlviertel verletzt

ENGERWITZDORF. Drei Verletzte, darunter ein Kleinkind, forderte ein Verkehrsunfall am späten ...

Von Steintischen und Fleischlauben

ROHRBACH. Die Rohrbacher Stadtführungen starten am 1. Mai mit vier neuen Begleitern.

Sensation im Duell mit Volleyball-Giganten

ROHRBACH-BERG. Rohrbacher Gymnasium war Überraschungsteam im Finalturnier der Schulvolleyball-Saison 2019
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS