Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 15. November 2018, 19:26 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 15. November 2018, 19:26 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Mit neuer App zum "König des Mühlviertels" werden

MÜHLVIERTEL. Vergangenen Freitag stellte der Oberösterreich Tourismus die neue Smartphone-App "Mühlviertel-Pur" vor.

Mit neuer Smartphone-Applikation zum "König des Mühlviertels" werden

Stolz wurde die neue Mühlviertel-Pur-App vergangenen Freitag präsentiert. Bild: Land OÖ

Nutzer werden eingeladen, sich spielerisch den Titel "König oder Königin des Mühlviertels" zu verdienen. Durch den Besuch touristischer Ziele, Bewertungen oder Beantwortung von Quizfragen können sich User Ermäßigungen und Abzeichen verdienen, die dann vor Ort in den Betrieben eingelöst werden können.

"Die Mühlviertel-App ist nicht nur ein Beispiel für innovatives Marketing, sie zeigt auch den Vorteil der Vernetzung deutlich auf", sagt Wirtschafts- und Tourismus- Landesrat Michael Strugl. Man wollte eben keine herkömmliche Tourismus-App entwickeln, sondern den Nutzer einladen, sich spielerisch mit der Region auseinanderzusetzen. Die Sichtbarkeit des eigenen Punkteprofils und der Platz in der Rangliste aller Teilnehmer sollen weitere Anreize sein, sich an dem Spiel zu beteiligen.

Ein Gemeinschaftsprojekt

Entwickelt wurde die Software mit kompetenten Partnern, wie Perspectra und e-fact, von Studenten der Fachhochschule Oberösterreich in Hagenberg. Finanziert wurde die Umsetzung zusammen mit KMU Technologieprojekte und dem Innovationsscheck der Forschungsförderungsgesellschaft. Von Beginn bis zum Schluss begleitete das Technologie- und Innovationsmanagement des Landes und der Wirtschaftskammer Oberösterreich das Projekt. (hen)

 

Das alles steckt in der „Mühlviertel-Pur-App“

Neben nützlichen Informationen zur Region Mühlviertel besticht die Applikation, nach dem Anlegen eines eigenen Profils, durch interaktive Features wie Erfahrungspunkte, Highscores, Fortschrittsbalken, Ranglisten und Auszeichnungen. Wer lieber ohne Anmeldung die Software nutzen möchte, kann das natürlich. 50 Betriebe und Partner der „ARGE Qualitätstourismus Mühlviertel“ beteiligen sich bereits in Form von Gutscheinen und Ermäßigungen an dem Projekt. Die Applikation kann man für Apple- und Android-Geräte in den jeweiligen App-Stores kostenlos downloaden. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von „Mühlviertel Pur“ unter www.muehlviertel-pur.at

Kommentare anzeigen »
Artikel 06. Oktober 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Von der Schulbank in die Backstube: Für Laura eine goldrichtige Entscheidung

LASBERG. 17-Jährige entschied sich nach der landwirtschaftlichen Fachschule für eine Bäckerlehre.

Auto drohte abzustürzen

SCHWERTBERG. Lenker kam im dichten Nebel von Fahrbahn ab.

43 Unternehmen angelten in Perger HTL nach IT-Talenten

PERG. Firmen warben um die Gunst künftiger HTL-Absolventen.

"Kreativ Werk Tage" bekommen auf Schloss Weinberg eine feste Heimstätte

KEFERMARKT. Mühlviertler Initiative wird nach vier erfolgreichen Jahren auch im Innviertel ausgerollt.

Das Most-Jahr 2018 wird in die Geschichte eingehen

MÜHLVIERTEL. Rekord-Ernte beim Obst führte heimische Mostproduzenten an ihre Leistungsgrenze.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS