Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

1000 Portionen täglich für Altenheime, Horte, Schulen und Essen auf Rädern

Von OÖN, 24. Jänner 2019, 00:04 Uhr
1000 Portionen täglich für Altenheime, Horte, Schulen und Essen auf Rädern
Die Köche des Sozialhilfeverbandes liefern schmackhaftes, gesundes Essen. Bild: (SHV)

BEZIRK ROHRBACH. Die Küchen des Sozialhilfeverbandes setzen auf regionale Zutaten.

Rund 1000 Portionen verlassen täglich die fünf Küchen der Altenheime – Tendenz steigend. Die Küchenleiter achten auf hohe Qualität der Speisen, das bestätigen auch die Auszeichnungen als "Gesunde Küche" durch das Land OÖ. Um auch zukünftig eine qualitativ hochwertige Küche bieten zu können, bildet sich das Küchenpersonal laufend weiter.

"Täglich können unsere Bewohner mittags zwischen zwei oder drei Gerichten auswählen", ist Küchenleiter Werner Hurnaus stolz auf das Angebot. Für Menschen, die eine schonende Kost benötigen, wird darüber hinaus auch täglich ein Diätmenü angeboten. Viele der Bewohner haben Gewohnheiten, auf die sie auch im Pflegeheim nicht verzichten müssen. So stehen neben dem Abendessen eine Milchkost, eine Suppe und verschieden belegte Brote zur Auswahl.

Viele Bürger der Gemeinden des Bezirkes Rohrbach werden durch die SHV-Küchen mit "Essen auf Rädern" versorgt. Darüber hinaus versorgen die Küchenleiter mit ihren Teams auch die Kinder in umliegenden Schulen, Kindergärten oder Horten täglich mit gesundem Essen.

Auch andere größere Einrichtungen wie die Ariola-Werkstatt in Peilstein oder OASE in Haslach freuen sich über das frisch zubereitete Mittagessen.

Regionalität ist dem SHV wichtig

"Wir achten sehr auf die regionale Wertschöpfung und kaufen viele der Lebensmittel in der Region", sagt die Obfrau des SHV Rohrbach, Wilbirg Mitterlehner. "Unsere Küchenteams sind bemüht, eine ausgewogene und abwechslungsreiche Kost anzubieten."

Auch die Küchenleiter sind stolz darauf, qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region verarbeiten zu dürfen, denn "Freude an gutem Essen und eine ausgewogene Ernährung sind der Schlüssel für Gesundheit und Wohlbefinden", sagt Werner Hurnaus, Küchenleiter im Pflegeheim Aigen-Schlägl.

mehr aus Mühlviertel

Den Druck hat der Gegner

Wie in den Langensteiner Betrieben gearbeitet wird

Mühlviertel: 2 Verletzte bei Messerattacke unter Nachtschwärmern

So selten wie ein Einhorn: Das Stift Schlägl hat eine Braumeisterin

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen