Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zigarette weggeworfen: Feuerwehr verhindert Brand im Kürnberger Wald

Von nachrichten.at/geg, 10. April 2020, 10:41 Uhr
Bild: Feuerwehr Leonding

LEONDING. Aufgrund der extremen Trockenheit der vergangenen Tage ist im Bezirk Linz-Land die Waldschutzbrandverordnung wieder in Kraft.

Einem Spaziergänger ist es zu verdanken, dass ein Entstehungsbrand im Kürnbergerwald bei Leonding gestern rasch gelöscht werden konnte. Der Mann hatte den Brand kurz vor halb elf Uhr vormittags entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. "Der Löschangriff gestaltete sich schwierig, da der Einsatzort mit dem Feuerwehrfahrzeug kaum zu erreichen war", heißt es von der Freiwilligen Feuerwehr Leonding, die gemeinsam mit den Kollegen aus Rufling ausgerückt waren. 

Als Brandursache wird eine weggeworfene Zigarette vermutet. Aufgrund der extremen Trockenheit der vergangenen Tage ist auch im Bezirk Linz-Land wieder die Waldschutzbrandverordnung in Kraft. Das Entzünden von Feuern und das Rauchen sind strengstens verboten.  

mehr aus Linz

Diakoniewerk bat am Hauptplatz zu Tisch

Die Fußgängerbrücke beim Chemieknoten in Linz wird neu errichtet

Drei "Engerl" für die Linzer Diesterwegschule

"Stadt der Vielfalt" Publikation mit allen Preisträgern

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

12  Kommentare
12  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
stefan.traugott@liwest.at (1 Kommentare)
am 12.04.2020 09:13

Ich wär für ein generelles Rauchverbot im Wald.

lädt ...
melden
antworten
dobisam (960 Kommentare)
am 11.04.2020 08:19

Klassische FAKE NEWS !!
In der Schlagzeile wird behauptet, dass eine Zigarette die Brandursache war. Im Artikel selbst steht dann, dass vermutet wird, dass eine weggeworfene Zigarette den Brand ausgelöst hat.
Richtigerweise müsste also in der Schlagzeile ein Fragezeichen und kein Doppelpunkt stehen, um einen seriösen Artikel darzustellen.
Somit fällt für mich der Artikel unter "FAKE NEWS", da eine Vermutung als Tatsache hingestellt wird.

lädt ...
melden
antworten
Skat (461 Kommentare)
am 11.04.2020 03:57

Wir lieben den Sonnenschein, aber schick uns und der Natur "da oben" den Regen! Danke aber lass es ein bisserl krachen zwinkern)

lädt ...
melden
antworten
barzahler (7.595 Kommentare)
am 10.04.2020 18:15

Süchtige definieren Gesetze nach eigenen Richtlinien. Nicht nur Raucher.

lädt ...
melden
antworten
Unterhose (2.065 Kommentare)
am 10.04.2020 14:23

Der Müll neben denn Straßen ist auch weniger geworden. Nur noch Zigarettenschachteln aber kein Müll vom Mäki

lädt ...
melden
antworten
Zonne1 (3.703 Kommentare)
am 10.04.2020 13:52

Der Wald - oder das, was Stürme und Käfer noch übriggelassen haben - ist komplett staubtrocken.
-als hätten wir bereits August ...

lädt ...
melden
antworten
weinberg93 (16.475 Kommentare)
am 10.04.2020 15:50

Doch die Uneinsichtigen negieren auch dort das Rauchverbot!

lädt ...
melden
antworten
weinberg93 (16.475 Kommentare)
am 10.04.2020 11:09

Ein kleiner Teil der Raucher sind die größten Deppen, Umweltschweine noch dazu!
Auch dort wo keine Brandgefahr besteht graust es einem weil überall so Tschikstummel und leere Zigarettenpackerl herumliegen.

lädt ...
melden
antworten
il-capone (10.487 Kommentare)
am 10.04.2020 13:49

Ob das der HC auch weiss 🤔

lädt ...
melden
antworten
fai1 (6.069 Kommentare)
am 10.04.2020 14:36

@WEINBERG93
nein - die Raucher sind keine Umweltschweine.
Das sind NUR die Omas die Motorrad fahren,

lädt ...
melden
antworten
weinberg93 (16.475 Kommentare)
am 10.04.2020 15:36

FAI1, bitte genau lesen, ich habe nicht gesagt alle, sondern nur die ...

Bin auch kein militanter Rauchergegner - nein, dort wo sie andere nicht belästigen sollen sie es tun, sie dürfen bevorzugt die eigene Wihnung verstinken!

lädt ...
melden
antworten
fai1 (6.069 Kommentare)
am 10.04.2020 20:16

Nachtrag zu meinem Posting:
IRONIE AUS.

In den besagten Lied sind ausschließlich die Umweltsäue - sonst niemand.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen