Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Rekordsumme bei "Lauf mit" gesammelt

Von nachrichten.at/linz, 04. Juni 2023, 16:37 Uhr
Viele glückliche Gesichter bei der Neuauflage Bild: RC Gallneukirchen/Minder

GALLNEUKIRCHEN. Rund 200 Sportler waren bei dem Charity-Lauf in Gallneukirchen dabei.

 "Zusammen sind wir stark": Unter diesem Motto startet die Charity-Laufveranstaltung "Lauf mit" vom Rotary Club Gallneukirchen – Gusental nach coronabedingter Pause am Samstag wieder durch.

Bei der 13. Auflage konnte mit 7010 Euro eine Rekordsumme für die Behindertensportabteilung des SV Gallneukirchen gesammelt werden. Insgesamt konnten mit dem Format, das soziales Engagement und Sport verbindet, in den vergangenen 15 Jahren mehr als 74.000 Euro zur Unterstützung des Behindertensports lukriert werden.

Wolfgang Greil (Rotary Club), Peter Stöger, Dorothea Dorfbauer (Diakoniewerk), Daniela Palk (Diakoniewerk), Anna Sophie Friedl, Mendy Swoboda, Gisela Gabauer (SV Gallneukirchen), Morris Schuh (UNIQA) und Klaus Dorninger (Rotary Club) bei der Scheckübergabe Bild: RC Gallneukirchen/Minder

Die Freude über diesen Erfolg ist allen voran bei Wolfgang Greil, dem Präsidenten des RC Gallneukirchen, und Organisator Klaus Dorninger groß. Die zwei Kilometer lange Laufstrecke bestritten rund 200 Teilnehmer. Mit dabei waren etwa Ex-Nationalspieler und Trainer Peter Stöger, der Para-Kanute Mendy Swoboda (Silbermedaillengewinner bei den Paralympics) wie auch Behindertensportlerin Anna Sophie Friedl (vierfache Goldmedaillen-Gewinnerin der Virtus World Skiing Championships 2023).

Die Neuauflage nach der Corona-Pause wartete auch mit einer Neuerung auf, so wurden erstmals die größten Laufgruppen prämiert. Den Sieg holte sich das Team "Kastners Beste" rund um Marktforscher David Pfarrhofer. Ihr Preis: eine Whisky-Verkostung bei Peter Affenzeller.

Für Daniela Palk, Vorstandsdirektorin des Diakoniewerks, wurde mit der Veranstaltung zum wiederholten Mal ein Zeichen für gelebte Inklusion gesetzt – beim Laufen genauso wie in der Vorbereitung und beim Feiern.

mehr aus Linz

Nach Sturz in Linz gegen Bus geschlittert: Motorradfahrer (74) starb im Spital

Warum dieser Brunnen im Linzer Franckviertel heuer trocken bleibt

Drei Titel und Punkterekord: Kuhn-Geschwister auf der Erfolgswelle

7 Plätze zum Abkühlen in Linz und Umgebung

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen