Lade Inhalte...

Linz

Linzer lehnte Suchtgift ab, Dealer stachen ihn nieder

Von nachrichten.at   05. August 2021 07:56 Uhr

Die Polizei sucht nach drei dunkelhäutigen Männern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Lenaupark unter 059133/4587 zu melden.

LINZ. Weil ein 39-jähriger Linzer in der Nacht auf Donnerstag Dealern kein Suchtgift abkaufen wollte, wurde er von drei Männern mit Messern attackiert und verletzt, so seine Angaben gegenüber der Polizei.

Kurz nach Mitternacht verständigte eine 31-jährige Linzerin die Polizei, da ihr 39-jähriger Freund gerade aus Stichwunden blutend in die Wohnung gekommen sei. Der Verletzte gab an, er sei gerade von der Stadt nach Hause gegangen und dabei hätten ihm drei unbekannte Männer Suchtmittel angeboten. Dieses Angebot lehnte er ab und beschimpfte die drei Männer. Daraufhin sei es zwischen den vier Personen zu einer Rangelei gekommen, wodurch der Linzer zu Sturz kam, so seine Aussage. Mit einem oder mehreren Messern wurde er anschließend von den Tätern attackiert und dabei unbestimmten Grades verletzt.

Eine sofortige Fahndung verlief bis Donnerstagfrüh negativ. Nach Angaben des Opfers waren die drei Täter dunkelhäutig. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Lenaupark unter 059133/4587 zu melden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less