Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Kultur Hof wird ab 2025 völlig erneuert

Von nachrichten.at/rgr, 12. Februar 2024, 11:24 Uhr
So soll das neue Foyer mit dem dahinterliegenden Veranstaltungssaal im Kultur Hof aussehen. Bild: zuchna visualisierung

LINZ. Die Entscheidung ist gefallen. Der Kultur Hof, kultureller Nahversorger in der Linzer Ludlgasse, wird modernisiert.

Um ein zeitgemäßer kultureller Nahversorger bleiben zu können, braucht der Kultur Hof in der Linzer Ludlgasse einen deutlichen Modernisierungsschritt. Darüber waren sich die Verantwortlichen schon länger einig.

Nun soll dieser nach den Plänen der jungen Salzburger Architektinnen Christine Außerlechner (AUCH architektur) und Carina Rieder-Hillinger (Frauwerk Architektur) auch erfolgen: Ihr Projekt entschied den geladenen Architektenwettbewerb für sich. Zuvor war 2020 eine Machbarkeitsstudie erstellt worden.

Es ist ein erster Schritt, der ab 2025 in zweijähriger Bauzeit auch sichtbar das seit 35 Jahren bestehende Kulturzentrum im Haus hinter der Tabakfabrik moderner gestalten soll. Vorgesehen sind ein neuer Veranstaltungssaal, eine deutlich verbesserte Infrastruktur für Besucher und Künstler, erneuerte Gebäudetechnik und Energieeffizienz (Fernwärme, Photovoltaikanlage).


Hofkneipe bleibt offen

Michael Rosenmayr, Obmann des Kultur Hofs, zeigte sich gestern im OÖN-Gespräch erfreut darüber, dass „wir 2027 eine neue Kulturstätte eröffnen können, die eine neue Qualität für unsere Arbeit möglich macht“. Und man sei glücklich, dass das Land als Eigentümer die Abwicklung des Projektes übernommen hat. Das im 19. Jahrhundert errichtete Gebäude gehört der LIG (Landes-Immobilien GmbH).

Betroffen vom Umbau ist nur der kulturelle Veranstaltungsbereich. Die ebenfalls in dem Gebäude angesiedelte Hofkneipe bleibt auch während der Umbauphase in Vollbetrieb offen, sagte Wolfgang Pfeiffer, Geschäftsführer des Kultur Hofs, auf OÖN-Anfrage. Gleiches gelte für die Kurse und Workshops, die der Hof anbietet und die vor allem bei den Kindern – Stichwort Ferienprogramme – sehr beliebt sind.

Das kulturelle Programm wird in der Umbauphase auch keine Pause machen. „Wir werden das Angebot aufrechterhalten, allerdings werden wir in ein Ersatzquartier ausweichen müssen“, sagt Pfeiffer. Wo dies sein werde, sei noch nicht entschieden. Die Architektinnen sind jetzt in der Detailplanung. Ihre Vorgabe ist der Rahmenbeschluss des Landes, wonach das Projekt maximal vier Millionen Euro kosten darf.

Erfolgreicher Nischenanbieter 

Läuft alles nach Plan, wird ab 2025 mit dem Umbau begonnen. Rund um den bestehenden Innenhof wird ein zweigeschoßiger Baukörper so situiert, dass er das bestehende Gebäude „auf einfache Art und Weise“ ergänzt. Davor wird ein verglaster Foyerbereich (eingeschoßig) realisiert, über den die Besucher dann in den anschließenden Veranstaltungsraum geleitet werden.

Der Kultur Hof will erfolgreicher Nischenanbieter bleiben, benötigt dafür aber einen Veranstaltungssaal, der rund 160 Personen Platz bietet. Das sind fast doppelt so viele wie bisher.
Übrigens: Im Architekturforum (afo) sind das siegreiche Projekt sowie die anderen zwölf eingereichten Projekte für Interessierte bis 22. März ausgestellt. 

mehr aus Linz

Neugestaltung Jahrmarktareal: Erste Etappe soll nun konkret Form annehmen

Streetdance-Serie startet in Linz

Leondinger Digi-AHS: "Ich freue mich darauf, diese Schule mitzugestalten"

Rochade steht an: Neuer FP-Stadtrat für Leonding

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen