Lade Inhalte...

Linz

Karlsruhe als Vorbild für Linz

04. März 2020 00:04 Uhr

Karlsruhe als Vorbild für Linz
Landesrat Steinkellner

LINZ/KARLSRUHE. Eisenbahn und Straßenbahn in einem: Für Verkehrslandesrat Günther Steinkellner (FP) sind die Spezialfahrzeuge aus Karlsruhe die optimale Lösung für das Linzer Stadtbahnkonzept.

"Die Tram Trains können als Leichtzüge außerorts Geschwindigkeiten von 100 km/h erreichen", sagt Steinkellner, der die Fahrzeuge bei einer Exkursion besichtigt hat. Innerstädtisch sind sie als Straßenbahnen unterwegs. Um die Fahrzeuge günstig erwerben zu können, arbeitet das Land OÖ mit den deutschen Verkehrsverbünden zusammen. Zwanzig Tram Trains werden vorerst für OÖ bestellt, diese sollen bei der Vorchdorfer Bahn und der Linzer Lokalbahn eingesetzt werden. Weitere Modelle sollen für die geplante S-Bahn-Linie 7 (vom Hauptbahnhof zur Kepler-Uni) und auf der Mühlkreisbahnverlängerung in Richtung Bahnhof (S 6) gekauft werden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less