Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Feuerwehr löschte Zimmerbrand in St. Magdalena

Von nachrichten.at, 21. Februar 2024, 21:48 Uhr
Brand in St. Magdalena
13 Parteien konnten rasch wieder in ihre Wohnungen zurück. Bild: www.fotokerschi.at | Kerschbaummayr

LINZ. In einem Mehrparteienhaus an der Leonfeldner Straße brach am Mittwochabend Feuer aus.

Die Berufsfeuerwehr Linz und die Freiwillige Feuerwehr St. Magdalena standen am Mittwochabend in Urfahr im Einsatz: Im ersten Obergeschoß eines Mehrparteienhauses direkt an der vielbefahrenen Leonfeldner Straße war gegen 18:30 Uhr Feuer ausgebrochen. Der Mieter hatte noch versucht, die Flammen mittels Handfeuerlöscher einzudämmen, war aber gescheitert. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, die auch das Treppenhaus betraf. 

Brand in St. Magdalena
Der Sachschaden ist beträchtlich. Bild: www.fotokerschi.at | Kerschbaummayr

2 Personen vom Samariterbund betreut

Den rund 30 Einsatzkräften der Feuerwehren, die mit sieben Fahrzeugen angerückt waren, gelang es rasch, den Fluchtweg für die restlichen 13 Parteien im Haus rauchfrei zu bekommen. Mittels C-Rohr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. 2 Personen wurde wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung vom Samariterbund betreut, teilte die Berufsfeuerwehr Linz am Abend mit. Nach rund eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. 

 

mehr aus Linz

Verletzt: Lenker prallte auf der A1 in Linz gegen Mittelleitplanke

Pkw krachte in Kronstorf gegen Steinmauer

Weiter Diskussionen um Masterplan für Univiertel

Pichlinger See: Ortsstelle der Wasserrettung löst sich auf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen