Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Fast so, wie es damals in Bethlehem war

Von OÖN, 24. Dezember 2022, 00:04 Uhr
Fast so, wie es damals in Bethlehem war
Krippe mit lebendigen Tieren Bild: privat

LINZ. Lebendige Krippe auf dem Kirchenplatz der Pfarre Linz-St. Peter.

Es hat Tradition und passt zur Tradition: Auch heuer wird der Kirchenplatz der Pfarre Linz-St. Peter am 24. Dezember wieder zu einer großen lebendigen Krippe. Von 15 bis 17 Uhr lässt sich hier nicht nur die Zeit beim Warten auf das Christkind verkürzen, sondern es wird auch eine Art Anschauungsunterricht geboten.

"Die liebevoll gestaltete Krippe und die vielen Tiere rundherum lassen erahnen, wie es damals in Bethlehem war", sagt Pfarrer Franz Zeiger. Bei der Krippe werden immer wieder Weihnachtsgeschichten für Kinder vorgelesen und Weihnachtslieder gesungen. Und es wird auch mehrmals das Weihnachtsevangelium verkündet und das berühmteste aller Weihnachtslieder ("Stille Nacht") mit Gitarrenbegleitung erklingen.

Die Tiere, die die Krippe am Heiligen Abend bevölkern werden, kommen übrigens vom Circus Alfoni. Die Betreuer werden dabei auch um eine kleine Weihnachtsspende zur Versorgung der Tiere bitten.

Die runderneuerte, weil sorgfältig gereinigte und restaurierte Krippe im Mariendom bietet sich auch am 24. Dezember für einen Besuch der Krypta an. Von 11 bis 20 Uhr kann man die 80 Figuren, die Krippenlandschaft und die Malereien bestaunen.

Das Werk des Münchner Bildhauers und Künstlers Sebastian Osterrieder gilt als eine der größten und bedeutendsten Krippendarstellungen weltweit. Erbaut wurde die zwölf Meter lange Krippe von 1908 bis 1913. Wer sie sehen will, kann das bis 8. Jänner tun.

mehr aus Linz

Lkw fuhr zu dicht auf: Autolenker bei Unfall auf A1 in Ansfelden verletzt

EURO 2024: Hier wird gemeinsam Fußball geschaut

Einbrecher schlief in Linz vor Kellerabteil

Hier in Linz stehen die größten Kräne Österreichs

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen