Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:26 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:26 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Stadt will auch bei Subventionen einsparen

LINZ. Viel diskutiert wurde in den vergangenen Tagen über die Ergebnisse der Klausur der Stadtregierung und der Spitzen der Verwaltung.

Für den Linzer Finanzreferenten Vizebürgermeister Christian Forsterleitner (SP) sind die Resultate nur ein "erster Schritt" auf dem Weg zu einer Budgetkonsolidierung. Unter anderem zur Diskussion steht, dass freiwillige und durch Beschlüsse nicht gebundene Förderungen künftig gezielter eingesetzt und um zehn Prozent verringert werden.

Die Verantwortung, festzustellen wo gespart werden kann, soll bei jedem Stadtregierungsmitglied liegen. "Besonders betroffen sind das Kultur- und das Sportressort", sagt Forsterleitner. Er erhofft sich durch diesen Schritt jährliche Einsparungen von rund 600.000 Euro. Ebenfalls um zehn Prozent gekürzt werden soll die Parteienförderung. Dies soll circa 80.000 Euro jährlich bringen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Februar 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Hühnerhaltung untersagt: "Erst wenn die Polizei kommt, gebe ich sie her"

ENNS. Rechtsstreit um drei Hühner in Enns: Ulrike Bart darf ihre Hühner nicht mehr in ihrem Garten halten.

Neue Wohnungen und Büros in Linz: Grünes Licht für drei Bauprojekte

LINZ. GWG errichtet Wohnanlage in Pichling – Möbelhaus und Hotel werden abgerissen.

Schülergruppen bringen dem Linzer Tourismus ein sattes Nächtigungsplus

LINZ. Im Juni gab es in den Linzer Hotels 82.000 Nächtigungen – so viele wie noch nie.

Stadt Linz will kreative Geschäftsideen fördern

LINZ. Geschäftsideen können noch so gut sein, wenn es an der Finanzierung fehlt, wird es schwierig.

Vermisste Hirtenhündin Anouk in Linz gefunden

LINZ. Nach dem OÖN-Bericht über die vermisste Hirtenhündin Anouk kam noch am selben Abend die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS