Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Hebammen-Camp am 26. Februar im Spital Braunau

Von OÖN, 24. Jänner 2024, 01:01 Uhr
Hebammen-Camp am 26. Februar im Spital Braunau
Teilnahme ist kostenlos. Bild: (KH Braunau)

BRAUNAU. Hebammen und Geburtshelfer in Ausbildung oder Personen, die ihr Studium im vergangenen Jahr beendet haben, lädt das Krankenhaus St. Josef in Braunau am Montag, 26. Februar, zu einem kostenlosen Hebammen-Camp im Spital ein.

Auf alle Teilnehmer wartet ein abwechslungsreiches Programm aus Theorie und Praxis.

"Wir freuen uns auf viele Interessierte. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können an diesem Tag die Faszination der Geburtshilfe hautnah erleben. Es gibt dabei auch die einzigartige Gelegenheit, Ultraschall-Untersuchungen selbst durchzuführen", sagt Hildegard Prohammer, Leitende Hebamme im Krankenhaus Braunau. Die Teilnahme am Hebammen-Camp ist kostenlos. Ein Mittagessen ist dabei inkludiert. Anmeldungen sind auf der Spitalswebsite unter www.khbr.at möglich.

mehr aus Innviertel

Regionalzug kollidierte in Wippenham mit Stier

Wie gut kennen Sie den Bezirk Braunau?

Braunau, eine Minigolf-Hochburg

„Freudentag für die Region“: 76,3 Millionen Euro teurer Krankenhausumbau fertig

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
jamei (25.537 Kommentare)
am 24.01.2024 11:30

Weshalb wird Hebamme eigentlich nicht gegendert? - sondern mit Geburtshelfer beschrieben?

lädt ...
melden
antworten
armin.fischer (2 Kommentare)
am 05.06.2024 06:05

Danke für diese Frage (die Tage erst selbst gestellt) und laut Wikipedia Deutschland führten männliche Hebammen bis zur Reform des Hebammengesetzes Ende 2019 die Berufsbezeichnung Entbindungspfleger.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen