Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

10-Jährige bei Auffahrunfall im Innviertel verletzt

Von nachrichten.at, 23. Februar 2024, 20:04 Uhr
Rettung Einsatz Blaulicht
Die 10-Jährige und ihre Mutter wurden ins Krankenhaus gebracht. Bild: VOLKER WEIHBOLD

ST. FLORIAN AM INN. Kurz nach der Ausfahrt von einem Parkplatz kam es Freitagnachmittag zu dem Unfall, bei dem eine 10-Jährige und ihre Mutter verletzt wurden.

Gegen 14.45 Uhr war ein 41-jähriger Deutscher aus dem Bezirk Schärding mit seinem Auto von einem Parkplatz auf die B149 Richtung Suben gefahren. Eine 33-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk, die gerade mit ihrer 10-jährigen Tochter auf dem Beifahrersitz in Richtung Suben unterwegs war, habe noch versucht, dem vor ihr in die Straße einbiegenden Auto auszuweichen, das aber nicht mehr geschafft, heißt es seitens der Polizei: Es kam zum Auffahrunfall. Die 33-Jährige und das 10-jährige Mädchen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und in ein Spital gebracht. 

Ein Alkotest bei dem Deutschen verlief positiv: 1,06 Promille Alkohol hatte er im Blut. Dem Mann wurde vorläufig der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. 

mehr aus Innviertel

Kabarett in Mettmach

"Inn4tler Sommer" lässt kulturelles Angebot in der Region "hochleben"

Schwerer Gang für die SVR

Duell der Abwehrbollwerke in Gurten

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen